Sie sind hier: Sehenswertes
23.01.2018

Sehenswertes in Rheinsberg und dem Ruppiner Land

Rheinsberg

Weitere Orte zur Auswahl:
 Mit der Bahn nach Rheinsberg - Ein Service der Deutschen Bahn AG 

Branchenauswahl: aus aktuelles Wetter anzeigen


Angezeigt werden 3 Einträge aus Rheinsberg

Grienericksee 

auf KarteGrienericksee auf Karte anzeigen

16831 Rheinsberg
  • Fläche: 96 ha
  • max. Tiefe: 14 m
  • Verbindungen: Rheinsberger See (Kanal), Böbereckensee, Zermützelsee und Möllensee (Rhin)
  • Motorboote: zugelassen
  • Orte: Rheinsberg
  • Badestellen: Badeanstalt am Nordostufer
  • Campingplätze: -

 



Angezeigt werden 3 Einträge aus Rheinsberg

Rheinsberger See 

auf KarteRheinsberger See auf Karte anzeigen

16831 Rheinsberg
  • Fläche: 269 ha
  • max. Tiefe: 29 m
  • Verbindungen: Schlabornsee (Kanal), Grienericksee (Kanal), Großer Linowsee
  • Motorboote: zugelassen
  • Orte: Ortsteil Hohenelse, Ortsteil Warenthin
  • Badestellen: Nordufer
  • Campingplätze: D/98, D/99, D/100
  • In der Mitte des Sees liegt die etwa 400 m lange Remusinsel, die in früheren Zeitepochen besiedelt war.

Wittwesee 


16831 Rheinsberg
  • Fläche: 155 ha
  • max. Tiefe: 12 m
  • Wasserqualität: ausgezeichnet (Klasse I-II)
  • Verbindungen: Kölpinsee
  • Motorboote: nicht zugelassen
  • Orte: Feldgrieben (Ortsteil)
  • Badestellen: Nord- und Südufer
  • Campingplätze: --
  • Naturschutzgebiet


Am Wittwesee bei Feldgrieben kann man wunderbar nackt baden. Es gibt dort schöne Liegeflächen in der unmittebaren Nähe des Sees. Der Wittwesee ist ist ein schöner klarer sauberer See. Der Uferbereich ist mit einem Schilfgürtel umgeben, hat aber mehrere Badebuchten, die frei zugänglich sind.