Sie sind hier: Ruppin-Kalender
27.05.2016

Veranstaltungen in Rheinsberg und dem Ruppiner Land

Logo LOOK & BOOK

Angebote - Monat Mai 2016


Auswahl
Ansichtsmodus umschalten Events - Tagesansicht Events - Monatsansicht
Sie suchen
- Mai +   - 2016 +
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
Stand vom Freitag, den 27. Mai 2016.

Rheinsberg

01.05.2016 (So) um 10:00 Uhr - Rheinsberg 25. Wiedererweckung eines Musenhofs - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Vor 25 Jahren, im April 1991, eröffnete die Kurt Tucholsky Gedenkstätte im
Schloss. Aus diesem Anlass zeigen wir, in Kooperation mit der Stiftung Preußische
Schlösser und Gärten und der Akademie der Künste, neue Arbeiten
von 5 Mitgliedern der Berliner Akademie der Künste.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


01.05.2016 (So) um 10:15 Uhr - evangelischer - Gottesdienst
Event:evangelischer
Veranstaltungsort:
St. Laurentius-Kirche
Am Kirchplatz
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kirchengemeinde Rheinsberg
Telefon (033931) 2035


01.05.2016 (So) um 11:00 Uhr - RHEINSBERG 25. WIEDERERWECKUNG - Konzert
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

EINES MUSENHOFES

Geschlossene Veranstaltung der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten zur Ausstellungseröffnung

 


Vorbestellung / Preise 
Veranstaltungsort:
Schlosstheater
Kavalierhaus der Schlossanlage
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Musikakademie Rheinsberg
Telefon (033931) 721-0


02.05.2016 (Mo) um 10:00 Uhr - Rheinsberg 25. Wiedererweckung eines Musenhofs - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Vor 25 Jahren, im April 1991, eröffnete die Kurt Tucholsky Gedenkstätte im
Schloss. Aus diesem Anlass zeigen wir, in Kooperation mit der Stiftung Preußische
Schlösser und Gärten und der Akademie der Künste, neue Arbeiten
von 5 Mitgliedern der Berliner Akademie der Künste.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


03.05.2016 (Di) um 10:00 Uhr - Rheinsberg 25. Wiedererweckung eines Musenhofs - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Vor 25 Jahren, im April 1991, eröffnete die Kurt Tucholsky Gedenkstätte im
Schloss. Aus diesem Anlass zeigen wir, in Kooperation mit der Stiftung Preußische
Schlösser und Gärten und der Akademie der Künste, neue Arbeiten
von 5 Mitgliedern der Berliner Akademie der Künste.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


04.05.2016 (Mi) um 10:00 Uhr - Rheinsberg 25. Wiedererweckung eines Musenhofs - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Vor 25 Jahren, im April 1991, eröffnete die Kurt Tucholsky Gedenkstätte im
Schloss. Aus diesem Anlass zeigen wir, in Kooperation mit der Stiftung Preußische
Schlösser und Gärten und der Akademie der Künste, neue Arbeiten
von 5 Mitgliedern der Berliner Akademie der Künste.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


05.05.2016 (Do) um 10:00 Uhr - Rheinsberg 25. Wiedererweckung eines Musenhofs - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Vor 25 Jahren, im April 1991, eröffnete die Kurt Tucholsky Gedenkstätte im
Schloss. Aus diesem Anlass zeigen wir, in Kooperation mit der Stiftung Preußische
Schlösser und Gärten und der Akademie der Künste, neue Arbeiten
von 5 Mitgliedern der Berliner Akademie der Künste.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


05.05.2016 (Do) um 10:15 Uhr - und Möskefest - Andacht
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Um 8.30 Uhr Treffpunkt am Gemeindehaus zum Spaziergang in den Boberow zum Möske sammeln. Damit wird dann die Kirche geschmückt und um 10.15 Uhr beginnt die Andacht. Anschließend Büfett mit Suppe und Möskebowle im Gemeindehaus bei Musik, Spiel und Spaß. Wer kann etwas zum Büfett beitragen? Bitte zur Abstimmung im Pfarrbüro (Tel.:2035) Bescheid geben.


Veranstaltungsort:
St. Laurentius-Kirche
Am Kirchplatz
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kirchengemeinde Rheinsberg
Telefon (033931) 2035


05.05.2016 (Do) um 16:00 Uhr - THEKLA CAROLA WIED - Literatur & Lesung
Event:THEKLA CAROLA WIED

„SIEHST DU, WIE SCHÖN ICH DIR SCHREIBE“

Briefe berühmter Eltern an ihre Kinder
Eine literarisch-musikalische Zeitreise durch 5 Jahrhunderte mit Musik von Manuel Munzlinger & oboe in jazz

Briefe von Luther, Goethe, Fontane und anderen als mal amüsante, mal anrührende Zeitzeugnisse, ausgewählt und gelesen von Thekla Carola Wied; musikalisch ergänzt von Manuel Munzlinger mit seinem Trio.

 


Vorbestellung / Preise 
Veranstaltungsort:
Schlosstheater
Kavalierhaus der Schlossanlage
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Musikakademie Rheinsberg
Telefon (033931) 721-0


06.05.2016 (Fr) um 10:00 Uhr - Rheinsberg 25. Wiedererweckung eines Musenhofs - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Vor 25 Jahren, im April 1991, eröffnete die Kurt Tucholsky Gedenkstätte im
Schloss. Aus diesem Anlass zeigen wir, in Kooperation mit der Stiftung Preußische
Schlösser und Gärten und der Akademie der Künste, neue Arbeiten
von 5 Mitgliedern der Berliner Akademie der Künste.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


06.05.2016 (Fr) um 11:00 Uhr - PODIUM KLAVIER - Konzert
Event:PODIUM KLAVIER

Abschlusskonzert des Klavierkurses

von Prof. Gabriele Kupfernagel, Hochschule für Musik »Hanns Eisler« Berlin
Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und Max Reger


Vorbestellung / Preise 
Veranstaltungsort:
Schlosstheater
Kavalierhaus der Schlossanlage
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Musikakademie Rheinsberg
Telefon (033931) 721-0


07.05.2016 (Sa) um 10:00 Uhr - Rheinsberg 25. Wiedererweckung eines Musenhofs - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Vor 25 Jahren, im April 1991, eröffnete die Kurt Tucholsky Gedenkstätte im
Schloss. Aus diesem Anlass zeigen wir, in Kooperation mit der Stiftung Preußische
Schlösser und Gärten und der Akademie der Künste, neue Arbeiten
von 5 Mitgliedern der Berliner Akademie der Künste.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


07.05.2016 (Sa) um 15:00 Uhr - PODIUM JUGEND MUSIZIERT - Konzert
Event:PODIUM JUGEND MUSIZIERT

Konzert der Preisträger 2016 auf Landesebene zur Vorbereitung auf die Teilnahme am 53. Bundeswettbewerb


Vorbestellung / Preise 
Veranstaltungsort:
Schlosstheater
Kavalierhaus der Schlossanlage
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Musikakademie Rheinsberg
Telefon (033931) 721-0


07.05.2016 (Sa) um 19:30 Uhr - KONZERT - Konzert
Event:KONZERT

IM RAHMEN DES SYMPOSIUMS ZUR FRIDERICIANISCHEN ZEIT

Mit Adelheid Krause-Pichler (Flöte) und dem Tonkünstlerensemble Berlin
Leitung des Symposiums: Prof. Dr. Jürgen Ziechmann

Veranstaltung des Kunst- und Kulturvereins Rheinsberg e.V.


Vorbestellung / Preise 
Veranstaltungsort:
Spiegelsaal
Schloss Rheinsberg
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Musikakademie Rheinsberg
Telefon (033931) 721-0


08.05.2016 (So) um 10:00 Uhr - Rheinsberg 25. Wiedererweckung eines Musenhofs - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Vor 25 Jahren, im April 1991, eröffnete die Kurt Tucholsky Gedenkstätte im
Schloss. Aus diesem Anlass zeigen wir, in Kooperation mit der Stiftung Preußische
Schlösser und Gärten und der Akademie der Künste, neue Arbeiten
von 5 Mitgliedern der Berliner Akademie der Künste.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


08.05.2016 (So) um 10:15 Uhr - evangelischer - Gottesdienst
Event:evangelischer
Veranstaltungsort:
St. Laurentius-Kirche
Am Kirchplatz
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kirchengemeinde Rheinsberg
Telefon (033931) 2035


09.05.2016 (Mo) um 10:00 Uhr - Rheinsberg 25. Wiedererweckung eines Musenhofs - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Vor 25 Jahren, im April 1991, eröffnete die Kurt Tucholsky Gedenkstätte im
Schloss. Aus diesem Anlass zeigen wir, in Kooperation mit der Stiftung Preußische
Schlösser und Gärten und der Akademie der Künste, neue Arbeiten
von 5 Mitgliedern der Berliner Akademie der Künste.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


09.05.2016 (Mo) um 16:30 Uhr - 50. Jahrestag der Inbetriebnahme des Kernkraftwerkes Rheinsberg im Schlosstheater - Bildung & Vortrag
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Achtung, diese Veranstaltung findet entgegen unserer Tradition bereits am Montag im Schlosstheater statt. Der Einlass erfolgt nur mit Eintrittskarte, die ab dem 01.04.2016 über die Touristinformation erhältlich ist. Auf dieser Karte sind alle weiteren Informationen enthalten.

 

Der Eintritt zum Vortrag ist frei


Veranstaltungsort:
Tourist-Information der Stadt Rheinsberg
Remise am Schloss
16775 Rheinsberg
Veranstalter:
Stadtgeschichte Rheinsberg e.V.
Telefon (033931) 3 77 60


10.05.2016 (Di) um 10:00 Uhr - Rheinsberg 25. Wiedererweckung eines Musenhofs - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Vor 25 Jahren, im April 1991, eröffnete die Kurt Tucholsky Gedenkstätte im
Schloss. Aus diesem Anlass zeigen wir, in Kooperation mit der Stiftung Preußische
Schlösser und Gärten und der Akademie der Künste, neue Arbeiten
von 5 Mitgliedern der Berliner Akademie der Künste.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


11.05.2016 (Mi) um 10:00 Uhr - Rheinsberg 25. Wiedererweckung eines Musenhofs - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Vor 25 Jahren, im April 1991, eröffnete die Kurt Tucholsky Gedenkstätte im
Schloss. Aus diesem Anlass zeigen wir, in Kooperation mit der Stiftung Preußische
Schlösser und Gärten und der Akademie der Künste, neue Arbeiten
von 5 Mitgliedern der Berliner Akademie der Künste.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


12.05.2016 (Do) um 10:00 Uhr - Rheinsberg 25. Wiedererweckung eines Musenhofs - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Vor 25 Jahren, im April 1991, eröffnete die Kurt Tucholsky Gedenkstätte im
Schloss. Aus diesem Anlass zeigen wir, in Kooperation mit der Stiftung Preußische
Schlösser und Gärten und der Akademie der Künste, neue Arbeiten
von 5 Mitgliedern der Berliner Akademie der Künste.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


13.05.2016 (Fr) um 10:00 Uhr - Rheinsberg 25. Wiedererweckung eines Musenhofs - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Vor 25 Jahren, im April 1991, eröffnete die Kurt Tucholsky Gedenkstätte im
Schloss. Aus diesem Anlass zeigen wir, in Kooperation mit der Stiftung Preußische
Schlösser und Gärten und der Akademie der Künste, neue Arbeiten
von 5 Mitgliedern der Berliner Akademie der Künste.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


13.05.2016 (Fr) um 16:00 Uhr - ERÖFFNUNGSKONZERT - Konzert
Event:ERÖFFNUNGSKONZERT

ensemble unitedberlin

Leitung: Catherine Larsen-Maguire

Werke von Yonghee Kim, Clara Iannotta (Preisträgerinnen des Berlin-Rheinsberger Kompositionspreises) und Helmut Zapf anlässlich seines 60. Geburtstsages.


Vorbestellung / Preise 
Veranstaltungsort:
Schlosstheater
Kavalierhaus der Schlossanlage
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Musikakademie Rheinsberg
Telefon (033931) 721-0


13.05.2016 (Fr) um 19:00 Uhr - ERÖFFNUNGSKONZERT MUSIKTAGE ZU PFINGSTEN - Konzert
Event:ERÖFFNUNGSKONZERT MUSIKTAGE ZU PFINGSTEN

Mit dem Streichorchester "Ad libitum" der Kreismusikschule Ostrprignitz-Ruppin

Solistinnen: Melanie Newton (Flöte), Stefanie von Freymann (Oboe)

Leitung: Lothar Dumann

Werke von Johann Joachaim Quantz, Domenico Cimarosa und Harald Genzmer


Veranstaltungsort:
St. Laurentiuskirche
Kirchplatz
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Musikakademie Rheinsberg
Telefon (033931) 721-0


13.05.2016 (Fr) um 19:30 Uhr - Freitag, der 13te - Konzert
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Freitag, der 13te - nur an einem Freitag, dem 13. aufzuführen! - für anonyme Stimme mit 13 Texten der 13ten Seiten aus 13 Büchern zum Thema Kontemplation, Meditation, Mystik und Mystifikation mit Kalng-Zeit-Schleife und Bild-Klang-Generator von und mit Hans-Karsten Raecke


Veranstaltungsort:
Musikbrennerei Rheinsberg - klangkunsts gegenwärts
Königstr. 14
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Musikbrennerei Rheinsberg
Telefon 033931 808900


13.05.2016 (Fr) um 21:30 Uhr - KLANG-BAR - Begegnung
Event:KLANG-BAR

Im Rahmen der Rheinsberger Pfingstwerkstatt wird der Hof der Musikakademie an drei Abenden von 21.30 bis 23.30 Uhr zum Treffpunkt für alle Teilnehmer und Besucher, die Lust haben, den Tag bei Klängen, Cocktails und Gesprächen gemeinsam ausklingen zu lassen.

Klang-Bar mit dem ukrainischen Akkodeonisten Roman Yusipey am russischenAkkordeon "Bajan".


Vorbestellung / Preise 
Veranstaltungsort:
Akademiehof
Kavalierhaus der Schloßanlage
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Musikakademie Rheinsberg
Telefon (033931) 721-0


14.05.2016 (Sa) um 10:00 Uhr - Rheinsberg 25. Wiedererweckung eines Musenhofs - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Vor 25 Jahren, im April 1991, eröffnete die Kurt Tucholsky Gedenkstätte im
Schloss. Aus diesem Anlass zeigen wir, in Kooperation mit der Stiftung Preußische
Schlösser und Gärten und der Akademie der Künste, neue Arbeiten
von 5 Mitgliedern der Berliner Akademie der Künste.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


14.05.2016 (Sa) um 10:00 Uhr - STRASSENMUSIK - Konzert
Event:STRASSENMUSIK

Lothar Dumann, Erik Kurzke, Jan Dayß und Schüler der Kreismusikschule Ostprignitz-Ruppin spielen Folk querbeet.


Veranstaltungsort:
Kirchplatz
Kirchplatz
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Musikakademie Rheinsberg
Telefon (033931) 721-0


14.05.2016 (Sa) um 15:00 Uhr - PREISTRÄGERKONZERT »JUGEND KOMPONIERT« - Konzert
Event:PREISTRÄGERKONZERT  »JUGEND KOMPONIERT«

Der Wettbewerb "Jugend komponiert" wurde 2016 ausgeschrieben für die Instrumente Oboe, Viola, Klavier, Akkordeon und Percussion

Dozenten: Helmut Zapf und Sebastian Elikowski-Winkler

Musiker; Karen Lorenz (Viola), Maxim Kolomiiets (Oboe), Roman Yusipey (Akkordeon), Nadezda Tseluykina (Klavier), Sabrina Ma (Percussion)

Konzert des Landesmusikrates Brandenburg


Vorbestellung / Preise 
Veranstaltungsort:
Schlosstheater
Kavalierhaus der Schlossanlage
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Musikakademie Rheinsberg
Telefon (033931) 721-0


14.05.2016 (Sa) um 17:00 Uhr - GEISTLICHES CHORSINFONISCHES KONZERT - Konzert
Event:GEISTLICHES CHORSINFONISCHES KONZERT

Kantorei der St. Laurentiuskirche Rheinsberg sowie Orchester

Leitung: Kantor a.D. Hartmut Grosch

 

Werke von Anton Diabelli, Johann Sebstian Bach und Dietrich Buxtehude


Veranstaltungsort:
St. Laurentiuskirche
Kirchplatz
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Musikakademie Rheinsberg
Telefon (033931) 721-0


14.05.2016 (Sa) um 19:00 Uhr - KONTRASTE - Konzert
Event:KONTRASTE

Dozentenkonzert Carin Levine (Querflöte) und Léon Berben (Cembalo)

Eine künstlerische Begegnung von »Alter« mit »Neuer« Musik.

Werke von Johann Sebastian Bach, Carl Philipp Emanuel Bach, Claude Debussy, Brian Ferneyhough, Keitaro Harada u.a.


Vorbestellung / Preise 
Veranstaltungsort:
Schlosstheater
Kavalierhaus der Schlossanlage
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Musikakademie Rheinsberg
Telefon (033931) 721-0


14.05.2016 (Sa) um 21:30 Uhr - Klang-Bar - Konzert
Event:Klang-Bar

Im Rahmen der Rheinsberger Pfingstwerkstatt wird der Hof der Musikakademie an drei Abenden von 21.30 bis 23.30 Uhr zum Treffpunkt für alle Teilnehmer und Besucher, die Lust haben, den Tag bei Klängen, Cocktails und Gesprächen gemeinsam ausklingen zu lassen.

Klang-Bar mit dem JugendEnsembleNeueMusik Rheinland-Pfalz/Saar

Klavier: Franz Rieks


Veranstaltungsort:
Akademiehof
Kavalierhaus der Schloßanlage
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Musikakademie Rheinsberg
Telefon (033931) 721-0


15.05.2016 (So) um 09:00 Uhr - Stelldichein und Aufbruch zur Jagd - Ausflug & Wanderung
Event:Stelldichein und Aufbruch zur Jagd

Jäger zu Pferde mit ihrer Hundemeute demonstrieren den Ablauf einer Jagd.


Veranstaltungsort:
Musikakademie Rheinsberg
Kavalierhaus der Schloßanlage
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Musikakademie Rheinsberg
Telefon (033931) 721-0


15.05.2016 (So) um 10:00 Uhr - Rheinsberg 25. Wiedererweckung eines Musenhofs - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Vor 25 Jahren, im April 1991, eröffnete die Kurt Tucholsky Gedenkstätte im
Schloss. Aus diesem Anlass zeigen wir, in Kooperation mit der Stiftung Preußische
Schlösser und Gärten und der Akademie der Künste, neue Arbeiten
von 5 Mitgliedern der Berliner Akademie der Künste.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


15.05.2016 (So) um 10:15 Uhr - Pfingstsonntag - Gottesdienst
Event:Pfingstsonntag

mit Konfirmation und Abendmahl


Veranstaltungsort:
St. Laurentius-Kirche
Am Kirchplatz
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kirchengemeinde Rheinsberg
Telefon (033931) 2035


15.05.2016 (So) um 11:00 Uhr - KONZERT DES JUGENDENSEMBLES NEUE MUSIK - Konzert
Event:KONZERT DES  JUGENDENSEMBLES NEUE MUSIK

Das JugendEnsembleNeueMusik Rheinland-Pfalz/Saarland bietet seit 1991 jungen Musikerinnen und Musikern bis zum Alter von 25 Jahren die Möglichkeit, sich intensiv mit zeitgenössischer Musik auseinanderzusetzen und Werke mit renommierten Komponisten und hochrangigen Interpreten als Dozenten zu erarbeiten. Zusammen mit Musikern anderer Ensembles bilden sie das bundesweite „Ensemble der Länder“.

 

Leitung: Walter Reiter, Musikvermittlung: Catherine Milliken


Vorbestellung / Preise 
Veranstaltungsort:
Schlosstheater
Kavalierhaus der Schlossanlage
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Musikakademie Rheinsberg
Telefon (033931) 721-0


15.05.2016 (So) um 11:00 Uhr - DER ANGSTHASE LEOPOLD - Kinder & Familie
Event:DER ANGSTHASE LEOPOLD

Marionettentheater für Kinder nach Motiven von Elisabeth Shaw mit dem Theater Maskotte.

ab 3 Jahren


Vorbestellung / Preise 
Veranstaltungsort:
Schaffrathsaal der Musikakademie
Kavalierhaus der Schlossanlage
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Musikakademie Rheinsberg
Telefon (033931) 721-0


15.05.2016 (So) um 15:00 Uhr - KONZERT »ENSEMBLE DER LÄNDER« - Konzert
Event:KONZERT »ENSEMBLE DER LÄNDER«

Landesjugendensembles Neue Musik Niedersachsen, Thüringen, Rheinland-Pfalz/Saarland, Bremen

Im „Ensemble der Länder“ musizieren 2016 junge Musiker der Landesjugendensembles Neue Musik aus Bremen, Niedersachen, Rheinland-Pfalz/Saarland und Thüringen. Das Arbeiten mit Profis der Neue-Musik-Szene und das Zusammenspiel der Jugendlichen verschiedener Bundesländer machen den besonderen Reiz des „Ensemble der Länder“ aus.

Leitung: Juri Lebedev, Musikvermittlung: Catherine Milliken

Das „Ensemble der Länder“ wird von enviaM unterstützt.


Vorbestellung / Preise 
Veranstaltungsort:
Schlosstheater
Kavalierhaus der Schlossanlage
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Musikakademie Rheinsberg
Telefon (033931) 721-0


15.05.2016 (So) um 17:00 Uhr - Stephan Abarbanell: Morgenland - Literatur & Lesung
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Im Rahmen der Fontane-Festspiele der Stadt Neuruppin

Moderation: Marion Brasch

1946: Von den staubigen Straßen Jerusalems über das zerstörte London, von
einem amerikanisch verwalteten München über das überfüllte Flüchtlingslager
Föhrenwald bis nach Berlin folgen wir der jüdischen Kämpferin Lilya
Wasserfall bei ihrer spannenden Suche nach einem verschollenen Wissenschaftler.
Ein epischer Roman über die Welt im Schatten einer Katastrophe.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


15.05.2016 (So) um 19:00 Uhr - CONCERTO MELANTE - Konzert
Event:CONCERTO MELANTE

Dozentenkonzert des Meisterkurses Alte Musik

Concerto Melante steht für barocke Kammermusik auf technisch und aufführungspraktisch höchstem Niveau. Seine auf historischen Instrumenten spielenden Streicher sind Mitglieder der Berliner Philharmoniker, aber auch namhafte Spezialisten der Alten Musik. 

Concerto Melante spielt in der Besetzung Raimar Orlovsky (Violine), Ulrich Wolff (Viola da Gamba) und Léon Berben (Cembalo) auf historischen Instrumenten Kompositionen von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel und Carl Philipp Emanuel Bach.


Vorbestellung / Preise 
Veranstaltungsort:
Schlosstheater
Kavalierhaus der Schlossanlage
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Musikakademie Rheinsberg
Telefon (033931) 721-0


15.05.2016 (So) um 21:30 Uhr - Klang-Bar - Konzert
Event:Klang-Bar

Im Rahmen der Rheinsberger Pfingstwerkstatt wird der Hof der Musikakademie an drei Abenden von 21.30 bis 23.30 Uhr zum Treffpunkt für alle Teilnehmer und Besucher, die Lust haben, den Tag bei Klängen, Cocktails und Gesprächen gemeinsam ausklingen zu lassen.

Klang-Bar mit dem Komponisten, Instrumentenerfinder und Interpreten Hans-Karsten Raecke


Veranstaltungsort:
Akademiehof
Kavalierhaus der Schloßanlage
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Musikakademie Rheinsberg
Telefon (033931) 721-0


15.05.2016 (So) um 21:30 Uhr - Bläserserenade zur Nacht - Konzert
Event:Bläserserenade zur Nacht

Kantorei der St. Laurentiuskirche

Leitung: Kantor a.D. Hartmut Grosch


Veranstaltungsort:
Kirchplatz
Kirchplatz
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Musikakademie Rheinsberg
Telefon (033931) 721-0


16.05.2016 (Mo) um 10:00 Uhr - Rheinsberg 25. Wiedererweckung eines Musenhofs - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Vor 25 Jahren, im April 1991, eröffnete die Kurt Tucholsky Gedenkstätte im
Schloss. Aus diesem Anlass zeigen wir, in Kooperation mit der Stiftung Preußische
Schlösser und Gärten und der Akademie der Künste, neue Arbeiten
von 5 Mitgliedern der Berliner Akademie der Künste.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


16.05.2016 (Mo) um 10:15 Uhr - Pfingstmontag - Gottesdienst
Event:Pfingstmontag
Veranstaltungsort:
St. Laurentius-Kirche
Am Kirchplatz
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kirchengemeinde Rheinsberg
Telefon (033931) 2035


16.05.2016 (Mo) um 11:00 Uhr - PODIUM ALTE MUSIK - Konzert
Event:PODIUM ALTE MUSIK

Abschlusskonzert der Teilnehmer des Meisterkurses Alte Musik

Dozenten: Concerto Melante


Vorbestellung / Preise 
Veranstaltungsort:
Schlosstheater
Kavalierhaus der Schlossanlage
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Musikakademie Rheinsberg
Telefon (033931) 721-0


16.05.2016 (Mo) um 14:00 Uhr - CHORKONZERT - Konzert
Event:CHORKONZERT

Arbeitergesangverein »Vorwärts« und Frauenchor Rheinsberg

Bei schlechter Witterung findet das Konzert im Schlosstheater statt.


Vorbestellung / Preise 
Veranstaltungsort:
Schlosshof
Schloss Rheinsberg
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Musikakademie Rheinsberg
Telefon (033931) 721-0


16.05.2016 (Mo) um 18:00 Uhr - BERLIN GUITAR QUARTET - Konzert
Event:BERLIN GUITAR QUARTET

Benefizkonzert des Freundeskreises der Schlösser und Gärten in der Mark e.V. zugunsten der Restaurierung des Schlosses Rheinsberg.


Vorbestellung / Preise 
Veranstaltungsort:
Spiegelsaal
Schloss Rheinsberg
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Musikakademie Rheinsberg
Telefon (033931) 721-0


17.05.2016 (Di) um 10:00 Uhr - Rheinsberg 25. Wiedererweckung eines Musenhofs - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Vor 25 Jahren, im April 1991, eröffnete die Kurt Tucholsky Gedenkstätte im
Schloss. Aus diesem Anlass zeigen wir, in Kooperation mit der Stiftung Preußische
Schlösser und Gärten und der Akademie der Künste, neue Arbeiten
von 5 Mitgliedern der Berliner Akademie der Künste.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


18.05.2016 (Mi) um 10:00 Uhr - Rheinsberg 25. Wiedererweckung eines Musenhofs - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Vor 25 Jahren, im April 1991, eröffnete die Kurt Tucholsky Gedenkstätte im
Schloss. Aus diesem Anlass zeigen wir, in Kooperation mit der Stiftung Preußische
Schlösser und Gärten und der Akademie der Künste, neue Arbeiten
von 5 Mitgliedern der Berliner Akademie der Künste.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


19.05.2016 (Do) um 10:00 Uhr - Rheinsberg 25. Wiedererweckung eines Musenhofs - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Vor 25 Jahren, im April 1991, eröffnete die Kurt Tucholsky Gedenkstätte im
Schloss. Aus diesem Anlass zeigen wir, in Kooperation mit der Stiftung Preußische
Schlösser und Gärten und der Akademie der Künste, neue Arbeiten
von 5 Mitgliedern der Berliner Akademie der Künste.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


20.05.2016 (Fr) um 10:00 Uhr - Rheinsberg 25. Wiedererweckung eines Musenhofs - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Vor 25 Jahren, im April 1991, eröffnete die Kurt Tucholsky Gedenkstätte im
Schloss. Aus diesem Anlass zeigen wir, in Kooperation mit der Stiftung Preußische
Schlösser und Gärten und der Akademie der Künste, neue Arbeiten
von 5 Mitgliedern der Berliner Akademie der Künste.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


20.05.2016 (Fr) um 19:30 Uhr - JAZZ AM SEE – MIT BIG BRASS NEURUPPIN - Konzert
Event:JAZZ AM SEE – MIT BIG BRASS NEURUPPIN

Junge Musiker und begeisterte Amateure mit Jazz, Soul, Funk, Latin und Rock
Leitung: Harald Bölk

Bei schlechter Witterung findet das Konzert im Schlosstheater statt.


Vorbestellung / Preise 
Veranstaltungsort:
Seebühne - Wiese hinter dem Schlosstheater
Kavalierhaus der Schlossanlage
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Musikakademie Rheinsberg
Telefon (033931) 721-0


20.05.2016 (Fr) um 19:30 Uhr - Wie die Fliege im Bernstein FÄLLT AUS!!! - Konzert
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Lieder und Songs nach Versen von Bert Brecht, gesungen von Johanna Arndt, begleitet von Christiane Obermann


Veranstaltungsort:
Musikbrennerei Rheinsberg - klangkunsts gegenwärts
Königstr. 14
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Musikbrennerei Rheinsberg
Telefon 033931 808900


21.05.2016 (Sa) um 09:00 Uhr - 20. Rheinsberger Hafenfest - Hafenfest
Event:20. Rheinsberger Hafenfest

Programm (Uferpromenade/Bollwerk)


ab 9.30 Uhr

9. Rheinsberger Kutterrace
mit Regional- und Gastmannschaften (Marineclub Rheinsberg)

11.00 Uhr
Offizelle Eröffnung des "20. Rheinsberger Hafenfestes"

13.00 Uhr
Männergesangsverein „Vorwärts“ Rheinsberg

14.00 Uhr
Kurzstreckenregatta (Ruderverein Rheinsberg)

14.00 Uhr
Kindertanzgruppe des Rheinsberger Carneval Clubs
und Modenschau von der Boutique „Lieblingstücke“, Rheinsberg

15.00 Uhr
Shanty Chor „De Goode Wind“ aus Kyritz

16:30 Uhr
Siegerehrung „Kutterrace“ und „Ruderregatten“

18.00 Uhr
Geschwaderfahrt der Wassersportvereine auf dem Grienericksee

- Vorführung der Bootsmodellbauer aus Berlin und Mecklenburg-Vorpommern

 

- Kulinarische Spezialitäten aus dem "HausRheinsberg"

- E-Mobiles Parcours, Fahrt mit barrierefreiem Kanu


- Hüpfburg, Spielen für Kinder

- Seerundfahrten ab Anlegestelle Seestraße
11-13 Uhr, 12.-14.30 Uhr, 12 -15 Uhr, 13.30-15.30 Uhr, 15-17.30 Uhr, 16-18 Uhr

- „Tag der offenen Tür“ bei allen Rheinsberger Wassersportvereinen

- Informationsstände:
BB-Radio, Heimatverein Rheinsberger Seenkette,
Bootsmodellbauer, Wasserschutzpolizei, FFW Rheinsberg,
Tourismusverband Ruppiner Seenland e.V.

Soweit nicht anders angegeben, finden die Veranstaltungen
auf der Bühne am Bollwerk statt.


Änderungen vorbehalten!


Veranstaltungsort:
Uferpromenade
Uferpromenade
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Heimatverein Rheinsberger Seenkette e.V.
Telefon (033931) 38035


21.05.2016 (Sa) um 10:00 Uhr - Rheinsberg 25. Wiedererweckung eines Musenhofs - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Vor 25 Jahren, im April 1991, eröffnete die Kurt Tucholsky Gedenkstätte im
Schloss. Aus diesem Anlass zeigen wir, in Kooperation mit der Stiftung Preußische
Schlösser und Gärten und der Akademie der Künste, neue Arbeiten
von 5 Mitgliedern der Berliner Akademie der Künste.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


22.05.2016 (So) um 10:00 Uhr - Rheinsberg 25. Wiedererweckung eines Musenhofs - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Vor 25 Jahren, im April 1991, eröffnete die Kurt Tucholsky Gedenkstätte im
Schloss. Aus diesem Anlass zeigen wir, in Kooperation mit der Stiftung Preußische
Schlösser und Gärten und der Akademie der Künste, neue Arbeiten
von 5 Mitgliedern der Berliner Akademie der Künste.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


22.05.2016 (So) um 10:15 Uhr - evangelischer - Gottesdienst
Event:evangelischer
Veranstaltungsort:
St. Laurentius-Kirche
Am Kirchplatz
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kirchengemeinde Rheinsberg
Telefon (033931) 2035


22.05.2016 (So) um 17:00 Uhr - Hebräische Lieder aus dem alten und neuen Israel - Konzert
Event:Hebräische Lieder aus dem alten und neuen Israel

Mit ihrem Konzertprogramm hebräischer Gesänge präsentiert die Sängerin Esther Lorenz israelische und spanisch-jüdische Musikkultur. Begleitet wird sie dabei von dem Gitarristen Hendrik Schacht.


Veranstaltungsort:
St. Laurentius-Kirche
Am Kirchplatz
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kirchengemeinde Rheinsberg
Telefon (033931) 2035


23.05.2016 (Mo) um 10:00 Uhr - Rheinsberg 25. Wiedererweckung eines Musenhofs - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Vor 25 Jahren, im April 1991, eröffnete die Kurt Tucholsky Gedenkstätte im
Schloss. Aus diesem Anlass zeigen wir, in Kooperation mit der Stiftung Preußische
Schlösser und Gärten und der Akademie der Künste, neue Arbeiten
von 5 Mitgliedern der Berliner Akademie der Künste.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


24.05.2016 (Di) um 10:00 Uhr - Rheinsberg 25. Wiedererweckung eines Musenhofs - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Vor 25 Jahren, im April 1991, eröffnete die Kurt Tucholsky Gedenkstätte im
Schloss. Aus diesem Anlass zeigen wir, in Kooperation mit der Stiftung Preußische
Schlösser und Gärten und der Akademie der Künste, neue Arbeiten
von 5 Mitgliedern der Berliner Akademie der Künste.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


25.05.2016 (Mi) um 10:00 Uhr - Rheinsberg 25. Wiedererweckung eines Musenhofs - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Vor 25 Jahren, im April 1991, eröffnete die Kurt Tucholsky Gedenkstätte im
Schloss. Aus diesem Anlass zeigen wir, in Kooperation mit der Stiftung Preußische
Schlösser und Gärten und der Akademie der Künste, neue Arbeiten
von 5 Mitgliedern der Berliner Akademie der Künste.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


26.05.2016 (Do) um 10:00 Uhr - Rheinsberg 25. Wiedererweckung eines Musenhofs - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Vor 25 Jahren, im April 1991, eröffnete die Kurt Tucholsky Gedenkstätte im
Schloss. Aus diesem Anlass zeigen wir, in Kooperation mit der Stiftung Preußische
Schlösser und Gärten und der Akademie der Künste, neue Arbeiten
von 5 Mitgliedern der Berliner Akademie der Künste.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


26.05.2016 (Do) um 19:30 Uhr - Andreas Hoppe: Allein unter Gurken. Mein abenteuerlicher Versuch, mich regional zu ernähren - Literatur & Lesung
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Krimifans sehen in Andreas Hoppe natürlich zuerst den Tatort-Kommissar
Mario Kopper aus Ludwigshafen. Er engagiert sich aber auch für verschiedene
Projekte im Tier- und Umweltschutz – und er hat Ernst gemacht mit der
regionalen Ernährung ... Sein humorvoller Bericht gibt darüber Auskunft.


Veranstaltungsort:
Remise am Schloss
Mühlenstraße 15a
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


27.05.2016 (Fr) um 10:00 Uhr - Rheinsberg 25. Wiedererweckung eines Musenhofs - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Vor 25 Jahren, im April 1991, eröffnete die Kurt Tucholsky Gedenkstätte im
Schloss. Aus diesem Anlass zeigen wir, in Kooperation mit der Stiftung Preußische
Schlösser und Gärten und der Akademie der Künste, neue Arbeiten
von 5 Mitgliedern der Berliner Akademie der Künste.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


28.05.2016 (Sa) um 10:00 Uhr - Rheinsberg 25. Wiedererweckung eines Musenhofs - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Vor 25 Jahren, im April 1991, eröffnete die Kurt Tucholsky Gedenkstätte im
Schloss. Aus diesem Anlass zeigen wir, in Kooperation mit der Stiftung Preußische
Schlösser und Gärten und der Akademie der Künste, neue Arbeiten
von 5 Mitgliedern der Berliner Akademie der Künste.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


28.05.2016 (Sa) um 11:00 Uhr - WIE VIEL KNOBELSDORFF STECKT IM SCHLOSS? - Bildung & Vortrag
Event:WIE VIEL KNOBELSDORFF  STECKT IM SCHLOSS?

Vortrag Dr. Dirk Dorsemagen im Rahmen der Ausstellung »Rheinsberg 25« der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten


Veranstaltungsort:
Schloss Rheinsberg
Auf dem Schlossgelände
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Musikakademie Rheinsberg
Telefon (033931) 721-0


28.05.2016 (Sa) um 15:00 Uhr - PODIUM QUERFLÖTE - Konzert
Event:PODIUM QUERFLÖTE

Abschlusskonzert des Querflötenkurses von Prof. Hans-Udo Heinzmann, Hochschule für Musik und Theater Hamburg


Vorbestellung / Preise 
Veranstaltungsort:
Schlosstheater
Kavalierhaus der Schlossanlage
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Musikakademie Rheinsberg
Telefon (033931) 721-0


29.05.2016 (So) um 10:00 Uhr - Rheinsberg 25. Wiedererweckung eines Musenhofs - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Vor 25 Jahren, im April 1991, eröffnete die Kurt Tucholsky Gedenkstätte im
Schloss. Aus diesem Anlass zeigen wir, in Kooperation mit der Stiftung Preußische
Schlösser und Gärten und der Akademie der Künste, neue Arbeiten
von 5 Mitgliedern der Berliner Akademie der Künste.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


29.05.2016 (So) um 10:15 Uhr - evangelischer - Gottesdienst
Event:evangelischer
Veranstaltungsort:
St. Laurentius-Kirche
Am Kirchplatz
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kirchengemeinde Rheinsberg
Telefon (033931) 2035


29.05.2016 (So) um 17:00 Uhr - Singt, Männer und Frauen! - Konzert
Event:Singt, Männer und Frauen!

Der traditionsreiche Alt Ruppiner Möhringchor, der Frauenchor Rheinsberg und die Berliner Sopranistin Sylke Eichhorn begrüßen den Frühsommer mit Volksliedern und Operettentiteln.


Veranstaltungsort:
St. Laurentius-Kirche
Am Kirchplatz
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kirchengemeinde Rheinsberg
Telefon (033931) 2035


30.05.2016 (Mo) um 10:00 Uhr - Rheinsberg 25. Wiedererweckung eines Musenhofs - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Vor 25 Jahren, im April 1991, eröffnete die Kurt Tucholsky Gedenkstätte im
Schloss. Aus diesem Anlass zeigen wir, in Kooperation mit der Stiftung Preußische
Schlösser und Gärten und der Akademie der Künste, neue Arbeiten
von 5 Mitgliedern der Berliner Akademie der Künste.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


31.05.2016 (Di) um 10:00 Uhr - Rheinsberg 25. Wiedererweckung eines Musenhofs - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Vor 25 Jahren, im April 1991, eröffnete die Kurt Tucholsky Gedenkstätte im
Schloss. Aus diesem Anlass zeigen wir, in Kooperation mit der Stiftung Preußische
Schlösser und Gärten und der Akademie der Künste, neue Arbeiten
von 5 Mitgliedern der Berliner Akademie der Künste.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007



Dollgow

01.05.2016 (So) um 10:00 Uhr - Lauftreff am Sonntag - Spiel & Sport
Event:Lauftreff am Sonntag

Treff für alle Bewegungssportler zum gemeinsamen Lauf in der Natur im Laufpark Stechlin. Die Laufstrecke kann je nach Kondition selbst bestimmt werden.

Nach dem Laufen stehen die Duschen in Seelig's Gast- und Logierhaus den Läuferinnen und Läufern zur Verfügung.


Veranstaltungsort:
Seeligs Gast- und Logierhaus - Parkplatz
Dorfstraße 47
16775 Dollgow
Veranstalter:
Laufpark Stechlin e.V.
Telefon (033082) 51245


05.05.2016 (Do) um 11:00 Uhr - Himmelfahrt mit Stimmung - Begegnung
Event:Himmelfahrt mit Stimmung

Es wird hinter der Scheune mit einem herrlichen Blick auf den Dollgower See gefeiert. Der Ausschank ist in der Scheune und es wird leckeres vom Grill geben.

Für entsprechende Unterhaltung ist gesorgt.

Kremser sind herzlich willkommen und können auf unserem großen Hof abgestellt werden.


Veranstaltungsort:
Seegarten
Dorfstraße 47
16775 Dollgow
Veranstalter:
Seelig's Gast- und Logierhaus Dollgow am See
Telefon 033082-50204


08.05.2016 (So) um 10:00 Uhr - Lauftreff am Sonntag - Spiel & Sport
Event:Lauftreff am Sonntag

Treff für alle Bewegungssportler zum gemeinsamen Lauf in der Natur im Laufpark Stechlin. Die Laufstrecke kann je nach Kondition selbst bestimmt werden.

Nach dem Laufen stehen die Duschen in Seelig's Gast- und Logierhaus den Läuferinnen und Läufern zur Verfügung.


Veranstaltungsort:
Seeligs Gast- und Logierhaus - Parkplatz
Dorfstraße 47
16775 Dollgow
Veranstalter:
Laufpark Stechlin e.V.
Telefon (033082) 51245


15.05.2016 (So) um 10:00 Uhr - Lauftreff am Sonntag - Spiel & Sport
Event:Lauftreff am Sonntag

Treff für alle Bewegungssportler zum gemeinsamen Lauf in der Natur im Laufpark Stechlin. Die Laufstrecke kann je nach Kondition selbst bestimmt werden.

Nach dem Laufen stehen die Duschen in Seelig's Gast- und Logierhaus den Läuferinnen und Läufern zur Verfügung.


Veranstaltungsort:
Seeligs Gast- und Logierhaus - Parkplatz
Dorfstraße 47
16775 Dollgow
Veranstalter:
Laufpark Stechlin e.V.
Telefon (033082) 51245


16.05.2016 (Mo) um 10:00 Uhr - Dollgower Seenlauf - Spiel & Sport
Event:Dollgower Seenlauf

in Zusammenarbeit mit Seelig's Gast- und Logierhaus (HP www.seeligs-gasthaus.de)

Duschen und Versorgung wird von Seeligs Gasthaus bereit gestellt.

Quartierbedarf bitte rechtzeitig anmelden.


Veranstaltungsort:
Seeligs Gast- und Logierhaus
Dorfstraße 47
16775 Dollgow
Veranstalter:
Laufpark Stechlin e.V.
Telefon (033082) 51245


22.05.2016 (So) um 11:00 Uhr - Matinee - Literatur & Lesung
Event:Matinee

Brandenburger Lyriker/innen und Prosaisten lesen aus ihren Werken und Manuskripten

Ganz Nahe dem einstigen Lebensort von Eva und Erwin Strittmatter treffen sich publizierende Brandenbuger Autoren zu einer gemeinsamen Lesung und laden dazu herzlich ein!

Alle wurden vor eigenem schriftstellerischen Schaffen vom literarischen Werk, das aus Schulzenhof kam, berührt, geprägt und inspiriert. Jederfand später sein Genre, seinen Stil, das eigene Thema und seine Form literarischer Weltbetrachtung.

Eine Veranstaltung des Freien Deutschen Autorenverbandes Brandenburg

Ein Büchertisch bietet manches zum Kauf!
Im Anschluss an die Matinee und aus Anlass der Lesung besteht für interessierte Teilnehmer die Möglichkeit einer Führung durch das private Wohnhaus von Eva- und Erwin Strittmatter.

Anmeldung erbeten unter: 033082 50204


Vorbestellung / Preise 
Veranstaltungsort:
Seelig's Gast- & Logierhaus
Dorfstraße 47
16775 Dollgow
Veranstalter:
Seelig's Gast- und Logierhaus Dollgow am See
Telefon 033082-50204


29.05.2016 (So) um 10:00 Uhr - Lauftreff am Sonntag - Spiel & Sport
Event:Lauftreff am Sonntag

Treff für alle Bewegungssportler zum gemeinsamen Lauf in der Natur im Laufpark Stechlin. Die Laufstrecke kann je nach Kondition selbst bestimmt werden.

Nach dem Laufen stehen die Duschen in Seelig's Gast- und Logierhaus den Läuferinnen und Läufern zur Verfügung.


Veranstaltungsort:
Seeligs Gast- und Logierhaus - Parkplatz
Dorfstraße 47
16775 Dollgow
Veranstalter:
Laufpark Stechlin e.V.
Telefon (033082) 51245



Gransee

11.05.2016 (Mi) um 19:00 Uhr - GRANSEER SOMMERMUSIKEN - Konzert
Event:GRANSEER SOMMERMUSIKEN

Orgelkonzert

Genau zum 100. Todestag Max Regers spielt Martin Schubach ein Orgelkonzert mit Werken des bayrischen Komponisten: Fantasie über "B A C H", aus den Mozartvariationen, Choralbearbeitungen. Der Eintritt ist frei- um eine Spende für die Sommermusiken wird am Ausgang gebeten.


Veranstaltungsort:
St.Marienkirche
Kirchplatz
16775 Gransee
Veranstalter:
Evangelische Kirchengemeinde Gransee
Telefon 03306/2676


22.05.2016 (So) um 10:30 Uhr - GRANSEER SOMMERMUSIKEN - Konzert
Event:GRANSEER SOMMERMUSIKEN

Gospelgottesdienst

zum Abschluss des Gospel-Workshops vom 20.-22. Mai mit Gospelchören Gransee, Zehdenick, Workshopteilnehmern. Leitung: Hanjo Gäbler


Veranstaltungsort:
St.Marienkirche
Kirchplatz
16775 Gransee
Veranstalter:
Evangelische Kirchengemeinde Gransee
Telefon 03306/2676


29.05.2016 (So) um 17:00 Uhr - GRANSEER SOMMERMUSIKEN - Konzert
Event:GRANSEER SOMMERMUSIKEN

Kammerchor
der Universität der Künste Berlin

Ernst Pepping "Deutsche Messe" und Motetten aus dem "Israelsbrünnlein" von Johann Hermann Schein. Leitung: Christian Grube. Der Eintritt ist frei- um eine Spende für die Sommermusiken wird am Ausgang gebeten.


Veranstaltungsort:
St.Marienkirche
Kirchplatz
16775 Gransee
Veranstalter:
Evangelische Kirchengemeinde Gransee
Telefon 03306/2676



Gühlen-Glienicke

04.05.2016 (Mi) um 14:00 Uhr - GELEE ROYALE - WIE WIRD EINE BIENE ZUR KÖNIGIN - Führungen
Event:GELEE ROYALE - WIE WIRD EINE BIENE ZUR KÖNIGIN

Wir freuen uns sehr, unseren Besuchern ab Mai 2016 eine neue Tierart mehr näher bringen zu können. Jeden Mittwoch ab 10.00 Uhr können im Rahmen der Themenführung „Gelee Royale – Wie wird eine Biene zur Königin?“ viele Fragen zum Thema geklärt werden. Welche Aufgaben haben die Drohnen, die Putzbienen, Wehrbienen oder die Königin. Wie viele Eier legt eine Königin am Tag und wie entsteht der Wachs in den Waben?

Das Thema Honig & Biene bewegt uns alle - sowohl als Frühstückleckerei als auch als akut bedrohte Tierart. Weltweit ist ein Großteil der Bienenpopulationen bedroht.

AB MAI 2016 JEDEN MITTWOCH
Beginn dieser Führung ist ab 10.00 Uhr (max. 10 Teilnehmer)


Vorbestellung / Preise 
Veranstaltungsort:
Tierpark Kunsterspring
Kunsterspring 4
16818 Gühlen-Glienicke
Veranstalter:
Verein der Freunde und Förderer des Heimattierparks Kunsterspring e.V.
Telefon (033929) 70271


04.05.2016 (Mi) um 21:15 Uhr - TIERE DER NACHT – WOLFSNACHT - Führungen
Event:TIERE DER NACHT – WOLFSNACHT

Die NACHT und die TIERE ganz anders erleben! Tauchen Sie ein in die faszinierende Atmosphäre unseres Tierparks. Beobachten Sie Fischotter, Waschbär, Eulen, Marderhunde und Wölfe. Erfahren Sie Neues über das Nachtleben der Tiere.    
                        
Die Dauer der Führung beträgt ca. 2 Stunden, Karten kosten 6.00 € bzw. 12.00 €. Anmeldungen sind erforderlich! Die Bezahlung erfolgt per Vorkasse/Rechnung. Sie können ab sofort diese Termine buchen!! Sollte kein passender Termin für Sie dabei sein, wir organisieren gern einen individuellen Termin. Hierfür sind jedoch mind. 20 Personen erforderlich. Fragen Sie einfach nach!!                                    
Sie erreichen uns unter Telefon 033929-70271 bzw. www.tierpark-kunsterspring.com
Buchungen und Anfragen sind  auch an der Kasse des Tierparks möglich.

Viel Freude und (Ent-)Spannung bei dieser ganz besonderen Sinneserfahrung!


Vorbestellung / Preise 
Veranstaltungsort:
Tierpark Kunsterspring
Kunsterspring 4
16818 Gühlen-Glienicke
Veranstalter:
Verein der Freunde und Förderer des Heimattierparks Kunsterspring e.V.
Telefon (033929) 70271


11.05.2016 (Mi) um 14:00 Uhr - GELEE ROYALE - WIE WIRD EINE BIENE ZUR KÖNIGIN - Führungen
Event:GELEE ROYALE - WIE WIRD EINE BIENE ZUR KÖNIGIN

Wir freuen uns sehr, unseren Besuchern ab Mai 2016 eine neue Tierart mehr näher bringen zu können. Jeden Mittwoch ab 10.00 Uhr können im Rahmen der Themenführung „Gelee Royale – Wie wird eine Biene zur Königin?“ viele Fragen zum Thema geklärt werden. Welche Aufgaben haben die Drohnen, die Putzbienen, Wehrbienen oder die Königin. Wie viele Eier legt eine Königin am Tag und wie entsteht der Wachs in den Waben?

Das Thema Honig & Biene bewegt uns alle - sowohl als Frühstückleckerei als auch als akut bedrohte Tierart. Weltweit ist ein Großteil der Bienenpopulationen bedroht.

AB MAI 2016 JEDEN MITTWOCH
Beginn dieser Führung ist ab 10.00 Uhr (max. 10 Teilnehmer)


Vorbestellung / Preise 
Veranstaltungsort:
Tierpark Kunsterspring
Kunsterspring 4
16818 Gühlen-Glienicke
Veranstalter:
Verein der Freunde und Förderer des Heimattierparks Kunsterspring e.V.
Telefon (033929) 70271


17.05.2016 (Di) um 14:00 Uhr - Wölfe und ihre Beutetiere - Führungen
Event:Wölfe und ihre Beutetiere

Bei unserer Führung Wölfe und ihre Beutetiere dreht sich (fast) alles um das Thema WOLF. In einem ca. 7 ha großen alten Buchenwaldbestand beobachten Sie in einem Freigehege aus nächster Nähe Damwild. Anschließend gelangen Sie zum Wildschweingehege, in dem sich unsere Wildschweinrotte nicht nur von der "sauberen Seite" präsentieren wird. Mit etwas Glück werden Sie dann von unserem Wolfsrudel mit dem für sie typischen "Heulen" begrüßt.

Lauschen Sie dem Ruf der Wölfe. Während der Fütterung erfahren Sie alles was Sie schon immer wissen wollten zu dieser in Deutschland bereits heimisch gewordenen Tierart. Lassen Sie sich aus nächster Nähe von unseren sozialisiert aufgezogenen Wölfen faszinieren und Sie werden feststellen:  Rotkäppchen lügt!


Vorbestellung / Preise 
Veranstaltungsort:
Tierpark Kunsterspring
Kunsterspring 4
16818 Gühlen-Glienicke
Veranstalter:
Verein der Freunde und Förderer des Heimattierparks Kunsterspring e.V.
Telefon (033929) 70271


18.05.2016 (Mi) um 14:00 Uhr - GELEE ROYALE - WIE WIRD EINE BIENE ZUR KÖNIGIN - Führungen
Event:GELEE ROYALE - WIE WIRD EINE BIENE ZUR KÖNIGIN

Wir freuen uns sehr, unseren Besuchern ab Mai 2016 eine neue Tierart mehr näher bringen zu können. Jeden Mittwoch ab 10.00 Uhr können im Rahmen der Themenführung „Gelee Royale – Wie wird eine Biene zur Königin?“ viele Fragen zum Thema geklärt werden. Welche Aufgaben haben die Drohnen, die Putzbienen, Wehrbienen oder die Königin. Wie viele Eier legt eine Königin am Tag und wie entsteht der Wachs in den Waben?

Das Thema Honig & Biene bewegt uns alle - sowohl als Frühstückleckerei als auch als akut bedrohte Tierart. Weltweit ist ein Großteil der Bienenpopulationen bedroht.

AB MAI 2016 JEDEN MITTWOCH
Beginn dieser Führung ist ab 10.00 Uhr (max. 10 Teilnehmer)


Vorbestellung / Preise 
Veranstaltungsort:
Tierpark Kunsterspring
Kunsterspring 4
16818 Gühlen-Glienicke
Veranstalter:
Verein der Freunde und Förderer des Heimattierparks Kunsterspring e.V.
Telefon (033929) 70271


25.05.2016 (Mi) um 14:00 Uhr - GELEE ROYALE - WIE WIRD EINE BIENE ZUR KÖNIGIN - Führungen
Event:GELEE ROYALE - WIE WIRD EINE BIENE ZUR KÖNIGIN

Wir freuen uns sehr, unseren Besuchern ab Mai 2016 eine neue Tierart mehr näher bringen zu können. Jeden Mittwoch ab 10.00 Uhr können im Rahmen der Themenführung „Gelee Royale – Wie wird eine Biene zur Königin?“ viele Fragen zum Thema geklärt werden. Welche Aufgaben haben die Drohnen, die Putzbienen, Wehrbienen oder die Königin. Wie viele Eier legt eine Königin am Tag und wie entsteht der Wachs in den Waben?

Das Thema Honig & Biene bewegt uns alle - sowohl als Frühstückleckerei als auch als akut bedrohte Tierart. Weltweit ist ein Großteil der Bienenpopulationen bedroht.

AB MAI 2016 JEDEN MITTWOCH
Beginn dieser Führung ist ab 10.00 Uhr (max. 10 Teilnehmer)


Vorbestellung / Preise 
Veranstaltungsort:
Tierpark Kunsterspring
Kunsterspring 4
16818 Gühlen-Glienicke
Veranstalter:
Verein der Freunde und Förderer des Heimattierparks Kunsterspring e.V.
Telefon (033929) 70271



Kyritz

07.05.2016 (Sa) um 15:30 Uhr - Die große Johann Strauß Gala - Konzert
Event:Die große Johann Strauß Gala

Auch 100 Jahre nach seinem Tod fasziniert der Walzerkönig immer noch mit seinen unvergesslichen Melodien. Ein paar Takte genügen, und schon hellt sich die Stimmung auf, man möchte singen, ist einfach hingerissen von den unvergesslichen Melodien. Genau das tun die Mitglieder des GALA SINFONIE ORCHESTER Prag mit ihrem Können, mit kraftvoller Anmut und romantischer Gefühlsseligkeit, sie entfesseln einen wahren Walzerrausch auf der Bühne. Zusammen mit den international bekannten Solisten, 2 Sopranistinnen, einem Tenor und dem JOHANN STRAUß BALLETT wird die schier überschäumende Melodienfülle der Strauß Familie wieder lebendig.
Aus der Fülle der Werke hat das Ensemble die schönsten Stücke ausgewählt und zu einem Ganzen gefügt. Zum Repertoire gehören Titel wie der „Kaiser Walzer“, „Wer uns getraut“, „Komm in die Gondel“, „Brüderlein und Schwesterlein“, „An der schönen blauen Donau“, die „Tritsch-Tratsch Polka“ und selbstverständlich der „Radetzky-Marsch“.


Veranstaltungsort:
Kulturhaus Kyritz
Perleberger Straße 8
16866 Kyritz
Veranstalter:
Webmaster-LOOK&BOOK
Telefon 033082-405777



Menz

06.05.2016 (Fr) um 15:00 Uhr - "Kleine Tomatenbörse" in Menz - Natur & Umwelt
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Der Verein zur Erhaltung und Rekultivierung von Nutzpflanzen in Brandenburg "VERN" e.V. gibt aus seinem reichhaltigen Sortiment historische Tomatensorten, Tomatenpflanzen ab. Der VERN- Katalog mit der Sortenbeschreibung liegt im NaturParkHaus Stechlin aus bzw. kann unter www.vern.de eingesehen werden. Das Angebot wird dieses Jahr ein paar neue "Alte" Sorten umfassen.

Treff: 15:00 Uhr, am NaturParkHaus Stechlin in Menz

Dauer : 2 Stunden

Leitung: Christof Blank, VERN e.V.

Anmeldung und Auskunft: NaturParkHaus Stechlin Tel. : 033082/51210


Veranstaltungsort:
NaturParkHaus
Kirchstraße 4
16775 Menz
Veranstalter:
Förderverein Naturlandschaft Stechlin und Menzer Heide e.V.
Telefon (033082) 51210



Netzeband

06.05.2016 (Fr) um 20:00 Uhr - Klarinettenfestival Carte blanche - Konzert
Event:Klarinettenfestival Carte blanche

Klarinettenfestival Carte blanche IV

„Heimweh-Heimat-Heimatlos“

Das Leben in einem fremden Land ist ein Abenteuer, auch wenn es nur das Nachbarland ist. Man setzt sich mit einer anderen Kultur auseinander, lernt sie kennen, findet manches gut und manche Dinge lehnt man ab. Zuweilen bekommt man Heimweh, auch wenn der neue Ort eine Art Heimat geworden ist.  Eingeladen sind die Klarinettisten Ernesto Molinari (CH), Claudio Puntin (CH), Donna Louise  Wagner(CH/USA), Florian Walser (CH), Domenic Janett (CH), Sabina Matthus-Bebie (CH), der Kontrabassist Curdin Janett (CH), der Geiger Theodor Flindell (D) und der Tablaspieler und Komponist Stefan Keller (CH). Sie spielen Musik von Schweizer Komponisten, die in Deutschland leben: David Philip Hefti, Mela Meierhans, Claudio Puntin, Stefan Keller; Musik von Schweizer Komponisten: Michael Pelzel (DAAD Stipendium 2015, Berlin), Jürg Wyttenbach, Beat Furrer, Heinz Holliger, Michael Jarrell. Weitere Komponisten sind Peter Eötvös, Zeynep Gedizlioglu, Donna Louise Wagner, Georges Aperghis.
Als Gegenpol zur Schweizer Kultur, die zum Festival hauptsächlich vertreten ist, schafft der deutsche Maler Anton Henning – er  lebt in Manker (Ostprignitz) -  in der Temnitzkirche Netzeband eine Kunstinstallation zum Thema „Heimat“.

Karten:
Im Vorverkauf: 20,- €, erm. 15,- € (inkl. Gebühr)
Abendkasse: 22,- €, erm. 17,-€
Tourist-information@rheinsberg.de
Tel. 033931 – 34 94 0
www.theatersommer-netzeband.de


Veranstaltungsort:
Kirche
Dorfstr. 6
16818 Netzeband
Veranstalter:
Förderverein Temnitzkirche e.V.
Telefon (033924) 79936


07.05.2016 (Sa) um 20:00 Uhr - Klarinettenfestival Carte blanche - Konzert
Event:Klarinettenfestival Carte blanche

Klarinettenfestival Carte blanche IV

„Heimweh-Heimat-Heimatlos“

Das Leben in einem fremden Land ist ein Abenteuer, auch wenn es nur das Nachbarland ist. Man setzt sich mit einer anderen Kultur auseinander, lernt sie kennen, findet manches gut und manche Dinge lehnt man ab. Zuweilen bekommt man Heimweh, auch wenn der neue Ort eine Art Heimat geworden ist.  Eingeladen sind die Klarinettisten Ernesto Molinari (CH), Claudio Puntin (CH), Donna Louise  Wagner(CH/USA), Florian Walser (CH), Domenic Janett (CH), Sabina Matthus-Bebie (CH), der Kontrabassist Curdin Janett (CH), der Geiger Theodor Flindell (D) und der Tablaspieler und Komponist Stefan Keller (CH). Sie spielen Musik von Schweizer Komponisten, die in Deutschland leben: David Philip Hefti, Mela Meierhans, Claudio Puntin, Stefan Keller; Musik von Schweizer Komponisten: Michael Pelzel (DAAD Stipendium 2015, Berlin), Jürg Wyttenbach, Beat Furrer, Heinz Holliger, Michael Jarrell. Weitere Komponisten sind Peter Eötvös, Zeynep Gedizlioglu, Donna Louise Wagner, Georges Aperghis.
Als Gegenpol zur Schweizer Kultur, die zum Festival hauptsächlich vertreten ist, schafft der deutsche Maler Anton Henning – er  lebt in Manker (Ostprignitz) -  in der Temnitzkirche Netzeband eine Kunstinstallation zum Thema „Heimat“.

Karten:
Im Vorverkauf: 20,- €, erm. 15,- € (inkl. Gebühr)
Abendkasse: 22,- €, erm. 17,-€
Tourist-information@rheinsberg.de
Tel. 033931 – 34 94 0
www.theatersommer-netzeband.de


Veranstaltungsort:
Kirche
Dorfstr. 6
16818 Netzeband
Veranstalter:
Förderverein Temnitzkirche e.V.
Telefon (033924) 79936



Neuglobsow

08.05.2016 (So) um 09:00 Uhr - Stechlinseelauf – Brandenburg-Cup - Spiel & Sport
Event:Stechlinseelauf – Brandenburg-Cup

Der Stechlinseelauf findet seit 2005 – dem Jahr der Gründung des Laufparks – immer am Muttertag in Neuglobsow statt.

Strecken
Läufer: 0,5 – 1,2 – 8,0 – 15,2 – 21,1 km
Nordic Walker: 8,0 km

Mit Rahmenprogramm und Startnummertombola.


Veranstaltungsort:
Stechlinseecenter
Stechlinseestraße
16775 Neuglobsow
Veranstalter:
Laufpark Stechlin e.V.
Telefon (033082) 51245


22.05.2016 (So) um 10:00 Uhr - Internationaler Museumstag auf Gut Zernikow - Führungen
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Thema „Museum, Gesellschaft, Zukunft“

Termin: 16.05.2015

Vorträge: 11.00 und 13.00 Uhr im unteren Gartensaal des Gutshauses Zernikow

Veranstalter: Initiative Zernikow e. V.

Kontakt: B. Backwitz, zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin, Tel.:  033082 49025


Veranstaltungsort:
Glasmacherhaus
Stechlinseestr. 21
16775 Neuglobsow
Veranstalter:
Förderverein Naturlandschaft Stechlin und Menzer Heide e.V.
Telefon (033082) 51210


22.05.2016 (So) um 10:00 Uhr - Museumsfest im Glasmuseum Neuglobsow - Führungen
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

22. Mai (Sonntag)

mit Glasbläser (Rainer Schultrich), Basteln mit Glas, Sonderausstellung und anderen Aktionen rund um das Museum.

Beginn: 10.00 Uhr, 11.00 Uhr Museumsführung
Dauer: ca. 7 Stunden
Anmeldung und Auskunft: NaturParkHaus Tel.: 033082 51210


Veranstaltungsort:
Glasmacherhaus
Stechlinseestr. 21
16775 Neuglobsow
Veranstalter:
Förderverein Naturlandschaft Stechlin und Menzer Heide e.V.
Telefon (033082) 51210



Neuruppin

08.05.2016 (So) um 16:00 Uhr - Die schönsten Lieder zum Muttertag - mit Rudy Giovannini - Konzert
Event:Die schönsten Lieder zum Muttertag - mit Rudy Giovannini

Rudy Giovannini, der "Caruso der Berge" ist wieder in Neuruppin. Zur Traditionsveranstaltung "Die schönsten Lieder zum Muttertag" gastiert der Südtiroler und Grand Prix Gewinner am Sonntag, dem 08. Mai 2016 im Kulturhaus.

Seine Gesangsausbildung erhielt er am Konservatorium von Verona und bei Professor Arrigo Pola in Modena, bei dem früher schon Luciano Pavarotti Gesang studiert hatte. Von seinem väterlichen Freund Pavarotti stammt der berühmte Satz, den Rudy oft zitiert: "Es gibt keine Musik erster oder zweiter Klasse, es gibt nur schöne oder schlechte Musik, und das was du machen willst, ist schöne Musik."

Heute fühlt sich Rudy Giovannini in der volkstümlichen Szene richtig zu Hause und ist zu einem ausgesprochenen Publikumsliebling geworden, was seine zahlreichen Fanclubs beweisen. Seine Live-Konzerte sind ein Erlebnis und seine Musik ein wahres Lebenselixier - hat sie doch schon vielen Menschen, die durch Schicksalsschläge an einem Tiefpunkt ihres Lebens angelangt waren, neue Kraft, neuen Mut und neue Lebensfreude gegeben. Wer einmal ein Konzert von Rudy erlebt hat, ist beeindruckt und verzaubert. Dieser Künstler besticht nicht nur durch seinen Gesang, sondern auch durch seine sympathische Art, seine humorvolle Moderation und durch seine Fähigkeit, das Publikum miteinzubeziehen und am Geschehen teilnehmen zu lassen.


Veranstaltungsort:
Kulturhaus Stadtgarten
Karl-Marx-Straße 103
16816 Neuruppin
Veranstalter:
Webmaster-LOOK&BOOK
Telefon 033082-405777


13.05.2016 (Fr) um 20:30 Uhr - Grete Minde - Bühne & Theater
Event:Grete Minde

Die Kulisse ist atemberaubend: auf der einen Seite die hoch aufragenden Türme der Klosterkirche, auf der anderen Seite der Ruppiner See – dazwischen das imposante Bühnenbild.
Hier spielt Grete Minde, ein musikalisches Drama nach einer Novelle von Theodor Fontane.
Ein Stück über Liebe und Leidenschaft, über gesellschaftliche Konventionen, Neid, Missgunst und Ungerechtigkeit.


Veranstaltungsort:
Niemöllerplatz an der Neuruppiner Klosterkirche
Niemöllerplatz 1
16816 Neuruppin
Veranstalter:
Webmaster-LOOK&BOOK
Telefon 033082-405777


14.05.2016 (Sa) um 17:00 Uhr - Fontane Lyrik Projekt - Literatur & Lesung
Event:Fontane Lyrik Projekt

Anna Thalbach, Christian Brückner, Julia Jentsch, Mechthild Großmann, Eva-Maria Hagen, Gunter Schoß - sie alle und viele mehr waren in den vergangenen Jahren beim Fontane-Lyrik-Projekt in Neuruppin zu Gast und haben mit den Gedichten und Balladen Theodor Fontanes das Publikum fasziniert. So erhielt Fontanes lyrisches Werk nicht nur die verdiente Aufmerksamkeit, sondern auch neuen, frischen Glanz.

Lassen Sie sich auch 2016 von brillanten Schauspielern in Fontanes lyrische Welt entführen.


Veranstaltungsort:
Kulturkirche Neuruppin
Virchowstraße 41
16816 Neuruppin
Veranstalter:
Webmaster-LOOK&BOOK
Telefon 033082-405777


14.05.2016 (Sa) um 20:30 Uhr - Grete Minde - Bühne & Theater
Event:Grete Minde

Die Kulisse ist atemberaubend: auf der einen Seite die hoch aufragenden Türme der Klosterkirche, auf der anderen Seite der Ruppiner See – dazwischen das imposante Bühnenbild.
Hier spielt Grete Minde, ein musikalisches Drama nach einer Novelle von Theodor Fontane.
Ein Stück über Liebe und Leidenschaft, über gesellschaftliche Konventionen, Neid, Missgunst und Ungerechtigkeit.


Veranstaltungsort:
Niemöllerplatz an der Neuruppiner Klosterkirche
Niemöllerplatz 1
16816 Neuruppin
Veranstalter:
Webmaster-LOOK&BOOK
Telefon 033082-405777


15.05.2016 (So) um 20:30 Uhr - Grete Minde - Bühne & Theater
Event:Grete Minde

Die Kulisse ist atemberaubend: auf der einen Seite die hoch aufragenden Türme der Klosterkirche, auf der anderen Seite der Ruppiner See – dazwischen das imposante Bühnenbild.
Hier spielt Grete Minde, ein musikalisches Drama nach einer Novelle von Theodor Fontane.
Ein Stück über Liebe und Leidenschaft, über gesellschaftliche Konventionen, Neid, Missgunst und Ungerechtigkeit.


Veranstaltungsort:
Niemöllerplatz an der Neuruppiner Klosterkirche
Niemöllerplatz 1
16816 Neuruppin
Veranstalter:
Webmaster-LOOK&BOOK
Telefon 033082-405777


29.05.2016 (So) um 19:00 Uhr - Dr. Mark Benecke - Kriminalfälle am Rande des Möglichen - Bildung & Vortrag
Event:Dr. Mark Benecke - Kriminalfälle am Rande des Möglichen

Ist Dr. Mark Benecke am Werk, ist es meist längst zu spät. Als Deutschlands berühmtester Kriminalbiologe bereist der Herr der Maden die ganze Welt, um die mysteriösesten Fälle aufzuklären und sie in humoristischen Shows seinem Publikum vorzustellen.

Erstmals für Furore sorgte Benecke bereits in den 1990er Jahren f, als er in der russischen Hauptstadt Moskau den Totenschädel Adolf Hitlers untersuchen und für echt erklären konnte. Ein besonderen Faible hegt von Beginn an er für Insekten, die Leichen besiedeln, wodurch sich auch sein Spitzname „Dr. Made“ leicht ableiten lässt. Studiert hat der gebürtige Rosenheimer an der Uni Köln, promovierte im Institut für Rechtsmedizin und bildete sich in diversen fachspezifischen Ausbildungen, unter anderem an der US-amerikanischen FBI-Academy, weiter. Anhand seiner Analysen konnten unzählige Straftäter überführt werden. Übersät mit Tattoos und mit zahlreichen Piercings versehen, wirkt Mark Benecke nicht nur wie ein Paradiesvogel, sondern lebt diese Divise auch in vollen Zügen. So ist er beispielsweise Vorsitzender der Transylvanian Society of Dracula, Mitglied der Kölner Donaldisten (die sich der Erforschung von Familie Duck und dem Entenhausener Universums verschrieben haben), Musiker, Moderator und Präsident von Pro Tattoo. Und als wäre das Alles nicht schon genug, veröffentlicht Benecke darüber hinaus noch zahlreiche wissenschaftliche Sachartikel, Kinderbücher und Experimentierkästen. Mit morbidem Charme und jeder Menge Humor, löst Benecke wahre Begeisterungsströme aus und fasziniert mit seiner Sicht auf das unbeliebte Thema „Tod“.

Mark Benecke gelingt es wie keinem zweiten, sein Fachwissen virtuos und zugleich verständlich dem interessierten Laien zu vermitteln. Können Maden und Fliegen tatsächlich einen Mörder überführen? Und was sagen die verschiedenen Blutspritzer über den Tathergang aus? Dr. Made gewährt den Zuschauern einen spannenden Einblick in die spektakulärsten Fälle und in die Arbeit eines erfolgreichsten Kriminalbiologen unserer Zeit.


Veranstaltungsort:
Kulturhaus Stadtgarten
Karl-Marx-Straße 103
16816 Neuruppin
Veranstalter:
Webmaster-LOOK&BOOK
Telefon 033082-405777