Sie sind hier: Ruppin-Kalender
20.02.2017

Veranstaltungen in Rheinsberg und dem Ruppiner Land

Logo LOOK & BOOK

Angebote - Monat Februar 2017


Auswahl
Ansichtsmodus umschalten Events - Tagesansicht Events - Monatsansicht
Sie suchen
- Februar +   - 2017 +
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28          
Stand vom Montag, den 20. Februar 2017.

Rheinsberg

01.02.2017 (Mi) um 10:00 Uhr - Christa Wolf - Bilder zum Wort - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Ausstellungseröffnung am Sonnabend, 3. Dezember um 11:00 Uhr

Ausstellung bis 26.02.2017
Aus Anlass ihres 5. Todestages zeigen wir die Arbeiten Bildender Künstler zum Werk von Christa Wolf: Grafiken, Gemälde, Plastiken - inspiriert von ihren Texten.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss Rheinsberg 2
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


02.02.2017 (Do) um 10:00 Uhr - Christa Wolf - Bilder zum Wort - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Ausstellungseröffnung am Sonnabend, 3. Dezember um 11:00 Uhr

Ausstellung bis 26.02.2017
Aus Anlass ihres 5. Todestages zeigen wir die Arbeiten Bildender Künstler zum Werk von Christa Wolf: Grafiken, Gemälde, Plastiken - inspiriert von ihren Texten.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss Rheinsberg 2
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


03.02.2017 (Fr) um 10:00 Uhr - Christa Wolf - Bilder zum Wort - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Ausstellungseröffnung am Sonnabend, 3. Dezember um 11:00 Uhr

Ausstellung bis 26.02.2017
Aus Anlass ihres 5. Todestages zeigen wir die Arbeiten Bildender Künstler zum Werk von Christa Wolf: Grafiken, Gemälde, Plastiken - inspiriert von ihren Texten.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss Rheinsberg 2
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


04.02.2017 (Sa) um 10:00 Uhr - Christa Wolf - Bilder zum Wort - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Ausstellungseröffnung am Sonnabend, 3. Dezember um 11:00 Uhr

Ausstellung bis 26.02.2017
Aus Anlass ihres 5. Todestages zeigen wir die Arbeiten Bildender Künstler zum Werk von Christa Wolf: Grafiken, Gemälde, Plastiken - inspiriert von ihren Texten.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss Rheinsberg 2
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


05.02.2017 (So) um 10:00 Uhr - Christa Wolf - Bilder zum Wort - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Ausstellungseröffnung am Sonnabend, 3. Dezember um 11:00 Uhr

Ausstellung bis 26.02.2017
Aus Anlass ihres 5. Todestages zeigen wir die Arbeiten Bildender Künstler zum Werk von Christa Wolf: Grafiken, Gemälde, Plastiken - inspiriert von ihren Texten.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss Rheinsberg 2
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


05.02.2017 (So) um 10:15 Uhr - evangelisch - Gottesdienst
Event:evangelisch
Veranstaltungsort:
Evangelisches Gemeindehaus
Am Kirchplatz
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kirchengemeinde Rheinsberg
Telefon (033931) 2035


06.02.2017 (Mo) um 10:00 Uhr - Christa Wolf - Bilder zum Wort - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Ausstellungseröffnung am Sonnabend, 3. Dezember um 11:00 Uhr

Ausstellung bis 26.02.2017
Aus Anlass ihres 5. Todestages zeigen wir die Arbeiten Bildender Künstler zum Werk von Christa Wolf: Grafiken, Gemälde, Plastiken - inspiriert von ihren Texten.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss Rheinsberg 2
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


07.02.2017 (Di) um 10:00 Uhr - Christa Wolf - Bilder zum Wort - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Ausstellungseröffnung am Sonnabend, 3. Dezember um 11:00 Uhr

Ausstellung bis 26.02.2017
Aus Anlass ihres 5. Todestages zeigen wir die Arbeiten Bildender Künstler zum Werk von Christa Wolf: Grafiken, Gemälde, Plastiken - inspiriert von ihren Texten.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss Rheinsberg 2
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


08.02.2017 (Mi) um 10:00 Uhr - Christa Wolf - Bilder zum Wort - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Ausstellungseröffnung am Sonnabend, 3. Dezember um 11:00 Uhr

Ausstellung bis 26.02.2017
Aus Anlass ihres 5. Todestages zeigen wir die Arbeiten Bildender Künstler zum Werk von Christa Wolf: Grafiken, Gemälde, Plastiken - inspiriert von ihren Texten.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss Rheinsberg 2
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


08.02.2017 (Mi) um 19:00 Uhr - KINO IM THEATER I - Die Kommune - Film & Kino
Event:KINO IM THEATER I - Die Kommune

Dänisches Familiendrama aus dem Jahr 2016 über eine kunterbunte Hausgemeinschaft und den Versuch sich von bürgerlichen Normen zu lösen.


Vorbestellung / Preise 
Veranstaltungsort:
Schlosstheater
Kavalierhaus der Schlossanlage
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Musikakademie Rheinsberg
Telefon (033931) 721-0


09.02.2017 (Do) um 10:00 Uhr - Christa Wolf - Bilder zum Wort - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Ausstellungseröffnung am Sonnabend, 3. Dezember um 11:00 Uhr

Ausstellung bis 26.02.2017
Aus Anlass ihres 5. Todestages zeigen wir die Arbeiten Bildender Künstler zum Werk von Christa Wolf: Grafiken, Gemälde, Plastiken - inspiriert von ihren Texten.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss Rheinsberg 2
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


10.02.2017 (Fr) um 10:00 Uhr - Christa Wolf - Bilder zum Wort - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Ausstellungseröffnung am Sonnabend, 3. Dezember um 11:00 Uhr

Ausstellung bis 26.02.2017
Aus Anlass ihres 5. Todestages zeigen wir die Arbeiten Bildender Künstler zum Werk von Christa Wolf: Grafiken, Gemälde, Plastiken - inspiriert von ihren Texten.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss Rheinsberg 2
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


10.02.2017 (Fr) um 19:30 Uhr - Es fiel ein Reif ... Zauberbann und Winternacht - Konzert
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

musicAventiure: Steffi Moser (Stimme, Hümmelchen, Pfeifen, Harfe) und Ingo Wawra (Geige, Gambe, Gitarre)

Musikalischer Zauber alter Weisen und Zaubersprüche entführt Sie in eine romantische Winternacht


Veranstaltungsort:
Musikbrennerei Rheinsberg - klangkunsts gegenwärts
Königstr. 14
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Musikbrennerei Rheinsberg
Telefon 033931 808900


11.02.2017 (Sa) um 10:00 Uhr - Christa Wolf - Bilder zum Wort - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Ausstellungseröffnung am Sonnabend, 3. Dezember um 11:00 Uhr

Ausstellung bis 26.02.2017
Aus Anlass ihres 5. Todestages zeigen wir die Arbeiten Bildender Künstler zum Werk von Christa Wolf: Grafiken, Gemälde, Plastiken - inspiriert von ihren Texten.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss Rheinsberg 2
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


11.02.2017 (Sa) um 15:00 Uhr - EIN STEINWAY FÜR DAS SCHLOSSTHEATER - Konzert
Event:EIN STEINWAY FÜR DAS SCHLOSSTHEATER

Aus Fördermitteln des Bundes und des Landes Brandenburg wurde ein weiterer Konzertflügel der Marke „Steinway&Sons“ für das Schlosstheater angeschafft. Zur Einweihung spielen Prof. Gabriele Kupfernagel (Klavierprofessorin an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin) und einige ihrer Studenten.


Vorbestellung / Preise 
Veranstaltungsort:
Schlosstheater
Kavalierhaus der Schlossanlage
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Musikakademie Rheinsberg
Telefon (033931) 721-0


11.02.2017 (Sa) um 19:19 Uhr - Faschingsveranstaltung - Kabarett & Comedy
Event:Faschingsveranstaltung

"Keiner pennt im Orient, wenn die Wunderlampe brennt"

Treiben auf, neben und vor der Bühne, Programm 19.30 Uhr bis ca. 23.00 Uhr danach Tanz  bis ca. 1.00 Uhr;
Karten - Birgit Tornow Rheinsberg - Tel. 033931/2526
Mo.-Fr. 7:00-18:00 Uhr
Sa.      9:00-12:00 Uhr


Vorbestellung / Preise 
Veranstaltungsort:
Seehalle im Hotel "HausRheinsberg"
Donnersmarckweg 1
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Rheinsberger-Carneval-Club
Telefon (033931) 37774


12.02.2017 (So) um 10:00 Uhr - Christa Wolf - Bilder zum Wort - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Ausstellungseröffnung am Sonnabend, 3. Dezember um 11:00 Uhr

Ausstellung bis 26.02.2017
Aus Anlass ihres 5. Todestages zeigen wir die Arbeiten Bildender Künstler zum Werk von Christa Wolf: Grafiken, Gemälde, Plastiken - inspiriert von ihren Texten.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss Rheinsberg 2
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


12.02.2017 (So) um 10:15 Uhr - evangelisch - Gottesdienst
Event:evangelisch
Veranstaltungsort:
Evangelisches Gemeindehaus
Am Kirchplatz
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kirchengemeinde Rheinsberg
Telefon (033931) 2035


13.02.2017 (Mo) um 10:00 Uhr - Christa Wolf - Bilder zum Wort - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Ausstellungseröffnung am Sonnabend, 3. Dezember um 11:00 Uhr

Ausstellung bis 26.02.2017
Aus Anlass ihres 5. Todestages zeigen wir die Arbeiten Bildender Künstler zum Werk von Christa Wolf: Grafiken, Gemälde, Plastiken - inspiriert von ihren Texten.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss Rheinsberg 2
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


14.02.2017 (Di) um 10:00 Uhr - Christa Wolf - Bilder zum Wort - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Ausstellungseröffnung am Sonnabend, 3. Dezember um 11:00 Uhr

Ausstellung bis 26.02.2017
Aus Anlass ihres 5. Todestages zeigen wir die Arbeiten Bildender Künstler zum Werk von Christa Wolf: Grafiken, Gemälde, Plastiken - inspiriert von ihren Texten.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss Rheinsberg 2
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


15.02.2017 (Mi) um 10:00 Uhr - Christa Wolf - Bilder zum Wort - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Ausstellungseröffnung am Sonnabend, 3. Dezember um 11:00 Uhr

Ausstellung bis 26.02.2017
Aus Anlass ihres 5. Todestages zeigen wir die Arbeiten Bildender Künstler zum Werk von Christa Wolf: Grafiken, Gemälde, Plastiken - inspiriert von ihren Texten.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss Rheinsberg 2
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


15.02.2017 (Mi) um 19:00 Uhr - KINO IM THEATER II - Hip hop-eration (2014) - Film & Kino
Event:KINO IM THEATER II -  Hip hop-eration (2014)

Mit über 90 noch Hip Hop Star werden? Dokumentarfilm über eine Seniorentanzgruppe aus Neuseeland, die zu den Weltmeisterschaften im Hip Hop Tanz eingeladen wird.


Vorbestellung / Preise 
Veranstaltungsort:
Schlosstheater
Kavalierhaus der Schlossanlage
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Musikakademie Rheinsberg
Telefon (033931) 721-0


16.02.2017 (Do) um 10:00 Uhr - Christa Wolf - Bilder zum Wort - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Ausstellungseröffnung am Sonnabend, 3. Dezember um 11:00 Uhr

Ausstellung bis 26.02.2017
Aus Anlass ihres 5. Todestages zeigen wir die Arbeiten Bildender Künstler zum Werk von Christa Wolf: Grafiken, Gemälde, Plastiken - inspiriert von ihren Texten.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss Rheinsberg 2
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


17.02.2017 (Fr) um 10:00 Uhr - Christa Wolf - Bilder zum Wort - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Ausstellungseröffnung am Sonnabend, 3. Dezember um 11:00 Uhr

Ausstellung bis 26.02.2017
Aus Anlass ihres 5. Todestages zeigen wir die Arbeiten Bildender Künstler zum Werk von Christa Wolf: Grafiken, Gemälde, Plastiken - inspiriert von ihren Texten.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss Rheinsberg 2
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


17.02.2017 (Fr) um 19:30 Uhr - Heinrich Heine: Deutschland, ein Wintermärchen - Konzert
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Musikalisch-dramatischer Zyklus für Stimme und klangerweiterten Flügel, komponiert und interpretiert von Hans-Karsten Raecke


Veranstaltungsort:
Musikbrennerei Rheinsberg - klangkunsts gegenwärts
Königstr. 14
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Musikbrennerei Rheinsberg
Telefon 033931 808900


18.02.2017 (Sa) um 10:00 Uhr - Christa Wolf - Bilder zum Wort - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Ausstellungseröffnung am Sonnabend, 3. Dezember um 11:00 Uhr

Ausstellung bis 26.02.2017
Aus Anlass ihres 5. Todestages zeigen wir die Arbeiten Bildender Künstler zum Werk von Christa Wolf: Grafiken, Gemälde, Plastiken - inspiriert von ihren Texten.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss Rheinsberg 2
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


18.02.2017 (Sa) um 15:00 Uhr - TABLA-ENSEMBLE “KAMALESH MAITRA” - Konzert
Event:TABLA-ENSEMBLE “KAMALESH MAITRA”

Ghe ghu ghe - eine rhythmische Geschichte über die Entstehung des kosmischen Pulsschlags

Die klassische indische Musik wurde von Kamalesh Maitra (1924-2005) komponiert und  wird von Frank Schubert (Tabla), Claudia Armenious (Tabla), Gisela Viorica Hasche-Buckow (Tabla, Dilruba, Tanpura) und Laura Patchen (Tabla, Leitung) gespielt.


Vorbestellung / Preise 
Veranstaltungsort:
Schlosstheater
Kavalierhaus der Schlossanlage
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Musikakademie Rheinsberg
Telefon (033931) 721-0


18.02.2017 (Sa) um 19:19 Uhr - Faschingsveranstaltung - Kabarett & Comedy
Event:Faschingsveranstaltung

"Keiner pennt im Orient, wenn die Wunderlampe brennt"

Treiben auf, neben und vor der Bühne, Programm 19.30 Uhr bis ca. 23.00 Uhr danach Tanz  bis ca. 1.00 Uhr;
Karten - Birgit Tornow Rheinsberg - Tel. 033931/2526
Mo.-Fr. 7:00-18:00 Uhr
Sa.      9:00-12:00 Uhr


Vorbestellung / Preise 
Veranstaltungsort:
Seehalle im Hotel "HausRheinsberg"
Donnersmarckweg 1
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Rheinsberger-Carneval-Club
Telefon (033931) 37774


19.02.2017 (So) um 10:00 Uhr - Christa Wolf - Bilder zum Wort - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Ausstellungseröffnung am Sonnabend, 3. Dezember um 11:00 Uhr

Ausstellung bis 26.02.2017
Aus Anlass ihres 5. Todestages zeigen wir die Arbeiten Bildender Künstler zum Werk von Christa Wolf: Grafiken, Gemälde, Plastiken - inspiriert von ihren Texten.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss Rheinsberg 2
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


19.02.2017 (So) um 10:15 Uhr - mit Abendmahl - Gottesdienst
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de
Veranstaltungsort:
Evangelisches Gemeindehaus
Am Kirchplatz
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kirchengemeinde Rheinsberg
Telefon (033931) 2035


19.02.2017 (So) um 14:00 Uhr - Faschingsveranstaltung - Kabarett & Comedy
Event:Faschingsveranstaltung

"Keiner pennt im Orient, wenn die Wunderlampe brennt"

Treiben auf, neben und vor der Bühne, Programm 14.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr danach Tanz bis 18.00 Uhr; Karten - Birgit Tornow Rheinsberg - Tel. 033931/2526
Mo.-Fr. 7:00-18:00 Uhr
Sa.      9:00-12:00 Uhr


Vorbestellung / Preise 
Veranstaltungsort:
Seehalle im Hotel "HausRheinsberg"
Donnersmarckweg 1
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Rheinsberger-Carneval-Club
Telefon (033931) 37774


20.02.2017 (Mo) um 10:00 Uhr - Christa Wolf - Bilder zum Wort - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Ausstellungseröffnung am Sonnabend, 3. Dezember um 11:00 Uhr

Ausstellung bis 26.02.2017
Aus Anlass ihres 5. Todestages zeigen wir die Arbeiten Bildender Künstler zum Werk von Christa Wolf: Grafiken, Gemälde, Plastiken - inspiriert von ihren Texten.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss Rheinsberg 2
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


21.02.2017 (Di) um 10:00 Uhr - Christa Wolf - Bilder zum Wort - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Ausstellungseröffnung am Sonnabend, 3. Dezember um 11:00 Uhr

Ausstellung bis 26.02.2017
Aus Anlass ihres 5. Todestages zeigen wir die Arbeiten Bildender Künstler zum Werk von Christa Wolf: Grafiken, Gemälde, Plastiken - inspiriert von ihren Texten.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss Rheinsberg 2
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


22.02.2017 (Mi) um 10:00 Uhr - Christa Wolf - Bilder zum Wort - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Ausstellungseröffnung am Sonnabend, 3. Dezember um 11:00 Uhr

Ausstellung bis 26.02.2017
Aus Anlass ihres 5. Todestages zeigen wir die Arbeiten Bildender Künstler zum Werk von Christa Wolf: Grafiken, Gemälde, Plastiken - inspiriert von ihren Texten.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss Rheinsberg 2
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


22.02.2017 (Mi) um 19:00 Uhr - KINO IM THEATER III - Toni Erdmann (2016) - Film & Kino
Event:KINO IM THEATER III  - Toni Erdmann (2016)

Im Cannes-Triumph wird die Beziehung zwischen der rationalen Karrieretochter Ines und dem 68er-Vater Winfried dargestellt.  Als sich Winfried in den wilden und mutigen Toni Erdmann verwandelt, scheint sich das festgefahrene Verhältnis zu ändern.


Vorbestellung / Preise 
Veranstaltungsort:
Schlosstheater
Kavalierhaus der Schlossanlage
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Musikakademie Rheinsberg
Telefon (033931) 721-0


23.02.2017 (Do) um 10:00 Uhr - Christa Wolf - Bilder zum Wort - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Ausstellungseröffnung am Sonnabend, 3. Dezember um 11:00 Uhr

Ausstellung bis 26.02.2017
Aus Anlass ihres 5. Todestages zeigen wir die Arbeiten Bildender Künstler zum Werk von Christa Wolf: Grafiken, Gemälde, Plastiken - inspiriert von ihren Texten.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss Rheinsberg 2
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


24.02.2017 (Fr) um 10:00 Uhr - Christa Wolf - Bilder zum Wort - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Ausstellungseröffnung am Sonnabend, 3. Dezember um 11:00 Uhr

Ausstellung bis 26.02.2017
Aus Anlass ihres 5. Todestages zeigen wir die Arbeiten Bildender Künstler zum Werk von Christa Wolf: Grafiken, Gemälde, Plastiken - inspiriert von ihren Texten.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss Rheinsberg 2
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


24.02.2017 (Fr) um 19:30 Uhr - LITERARISCHE PERFORMANCE „KASSANDRA“ VON CHRISTA WOLF - Lesung
Event:LITERARISCHE PERFORMANCE „KASSANDRA“ VON CHRISTA WOLF

Mit Corinna Harfouch (Stimme), Helge Leiberg (Livepainting), Lothar Fiedler (Gitarre) und Heiner Reinhardt (Bassklarinette).

Zur Finissage der Ausstellung „Christa Wolf Kassandra Medea Leibhaftig„ im Kurt Tucholsky Literaturmuseum.

Gemeinschaftsveranstaltung von Musikkultur Rheinsberg gGmbH und Kurt Tucholsky Literaturmuseum


Vorbestellung / Preise 
Veranstaltungsort:
Schlosstheater
Kavalierhaus der Schlossanlage
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Musikakademie Rheinsberg
Telefon (033931) 721-0


24.02.2017 (Fr) um 19:30 Uhr - Corinna Harfouch, Helge Leiberg, Lothar Fiedler, Heiner Reinhardt - „Kassandra“ von Christa Wolf - Literatur & Lesung
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Während Corinna Harfouch Christa Wolfs bedeutenden Text liest, erleben wirHelge Leibergs Live-Painting am Overhead-Projektor und musikalische Improvisationenauf der E-Gitarre von Lothar Fiedler und an der Bassklarinette von Heiner Reinhardt...
im Schlosstheater


Veranstaltungsort:
Schlosstheater
Schloss Rheinsberg 3
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


25.02.2017 (Sa) um 10:00 Uhr - Christa Wolf - Bilder zum Wort - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Ausstellungseröffnung am Sonnabend, 3. Dezember um 11:00 Uhr

Ausstellung bis 26.02.2017
Aus Anlass ihres 5. Todestages zeigen wir die Arbeiten Bildender Künstler zum Werk von Christa Wolf: Grafiken, Gemälde, Plastiken - inspiriert von ihren Texten.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss Rheinsberg 2
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


25.02.2017 (Sa) um 19:19 Uhr - Faschingsveranstaltung - Kabarett & Comedy
Event:Faschingsveranstaltung

"Keiner pennt im Orient, wenn die Wunderlampe brennt"

Treiben auf, neben und vor der Bühne, Programm 19.30 Uhr bis ca. 23.00 Uhr danach Tanz  bis ca. 1.00 Uhr;
Karten - Birgit Tornow Rheinsberg - Tel. 033931/2526
Mo.-Fr. 7:00-18:00 Uhr
Sa.      9:00-12:00 Uhr


Vorbestellung / Preise 
Veranstaltungsort:
Seehalle im Hotel "HausRheinsberg"
Donnersmarckweg 1
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Rheinsberger-Carneval-Club
Telefon (033931) 37774


26.02.2017 (So) um 10:00 Uhr - Christa Wolf - Bilder zum Wort - Ausstellung-Galerie
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Ausstellungseröffnung am Sonnabend, 3. Dezember um 11:00 Uhr

Ausstellung bis 26.02.2017
Aus Anlass ihres 5. Todestages zeigen wir die Arbeiten Bildender Künstler zum Werk von Christa Wolf: Grafiken, Gemälde, Plastiken - inspiriert von ihren Texten.


Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss Rheinsberg 2
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Telefon (033931) 39007


26.02.2017 (So) um 10:15 Uhr - evangelisch - Gottesdienst
Event:evangelisch
Veranstaltungsort:
Evangelisches Gemeindehaus
Am Kirchplatz
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Kirchengemeinde Rheinsberg
Telefon (033931) 2035


26.02.2017 (So) um 14:00 Uhr - Großer Kinderfasching - Kinder & Familie
Event:Großer Kinderfasching

"Keiner pennt im Orient, wenn die Wunderlampe brennt"

Programm mit Beteiligung der Kinder und Spiele; Karten Tageskasse oder - Birgit Tornow Rheinsberg - Tel. 033931/2526
Mo.-Fr. 7:00-18:00 Uhr
Sa.      9:00-12:00 Uhr


Vorbestellung / Preise 
Veranstaltungsort:
Seehalle im Hotel "HausRheinsberg"
Donnersmarckweg 1
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Rheinsberger-Carneval-Club
Telefon (033931) 37774



Burow

24.02.2017 (Fr) um 19:00 Uhr - Krimi-Dinner mit - krimimobil- - Kabarett & Comedy
kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

Der neue Termin
im Februar 2017 ist da!

Auf Grund des große Erfolges in diesem Jahr,
ist eine rechtzeitige Reservierung empfehlenswert!

Eine mörderische Dinner-Komödie von "krimimobil" mit fatalen musikalischen Nebenwirkungen!

Endlich Kur! Doch mit der Erholung bei der resoluten Oberschwester Dolores ist es schnell vorbei:
Ein Kurgast wird vor allen Gästen ermordet.
Aber der Pfleger Willi Wamse hat einen  Volkshochschule-Kurs als Detektiv absolviert
und die haarsträubenden Ermittlungen nehmen ihren Lauf.................

Wir laden zum witzig, spritzig, kriminellen Abend ein.
Genießen Sie den Aperitiv und lassen Sie sich danach
in den 2. großen Kriminalfall von Burow verwickeln.

 

Zwischen den Akten servieren wir Ihnen ein "sehr gesundes" 4 Gänge-Menü.


 

Theaterkarte, Aperitiv und 4 Gang-Menü    

am Freitag, den 24.2.2017 ab 19:00 Uhr pro Person 68,00 €


am Sonnabend, den 25.2.2017 ab 18:00 Uhr pro Person 73,00 € Ausverkauft!


Veranstaltungsort:
Hotel und Restaurant - Zum Birkenhof
Waldstraße 1
16775 Burow
Veranstalter:
Hotel & Restaurant ZUM BIRKENHOF
Telefon 033082 / 404848



Dollgow

04.02.2017 (Sa) um 20:00 Uhr - Fasching mit dem Rheinsberger Carneval-Club RCC - Kabarett & Comedy
Event:Fasching mit dem Rheinsberger Carneval-Club RCC

Keiner pennt im Orient, wenn die Wunderlampe brennt.

Wird aus technischen Gründen abgesagt!

Ca. 2 Stunden Programm mit dem RCC, Für Musik sorgt Klaus-Peter Ebert.

Unkostenbeitrag 15 EUR
Wegen der großen Nachfrage ist eine Vorbestellung erbeten. Telefonisch auch unter 033082-50204!


Vorbestellung / Preise 
Veranstaltungsort:
Seelig's Gast- & Logierhaus
Dorfstraße 47
16775 Dollgow
Veranstalter:
Seelig's Gast- und Logierhaus Dollgow am See
Telefon 033082-50204


05.02.2017 (So) um 10:00 Uhr - Lauftreff am Sonntag - Spiel & Sport
Event:Lauftreff am Sonntag

Treff für alle Bewegungssportler zum gemeinsamen Lauf in der Natur im Laufpark Stechlin. Die Laufstrecke kann je nach Kondition selbst bestimmt werden.

Nach dem Laufen stehen die Duschen in Seelig's Gast- und Logierhaus den Läuferinnen und Läufern zur Verfügung.


Veranstaltungsort:
Seeligs Gast- und Logierhaus - Parkplatz
Dorfstraße 47
16775 Dollgow
Veranstalter:
Laufpark Stechlin e.V.
Telefon (033082) 51245


12.02.2017 (So) um 10:00 Uhr - Lauftreff am Sonntag - Spiel & Sport
Event:Lauftreff am Sonntag

Treff für alle Bewegungssportler zum gemeinsamen Lauf in der Natur im Laufpark Stechlin. Die Laufstrecke kann je nach Kondition selbst bestimmt werden.

Nach dem Laufen stehen die Duschen in Seelig's Gast- und Logierhaus den Läuferinnen und Läufern zur Verfügung.


Veranstaltungsort:
Seeligs Gast- und Logierhaus - Parkplatz
Dorfstraße 47
16775 Dollgow
Veranstalter:
Laufpark Stechlin e.V.
Telefon (033082) 51245


19.02.2017 (So) um 10:00 Uhr - Lauftreff am Sonntag - Spiel & Sport
Event:Lauftreff am Sonntag

Treff für alle Bewegungssportler zum gemeinsamen Lauf in der Natur im Laufpark Stechlin. Die Laufstrecke kann je nach Kondition selbst bestimmt werden.

Nach dem Laufen stehen die Duschen in Seelig's Gast- und Logierhaus den Läuferinnen und Läufern zur Verfügung.


Veranstaltungsort:
Seeligs Gast- und Logierhaus - Parkplatz
Dorfstraße 47
16775 Dollgow
Veranstalter:
Laufpark Stechlin e.V.
Telefon (033082) 51245


24.02.2017 (Fr) um 18:00 Uhr - Schlachtefest - Essen & Trinken
Event:Schlachtefest

Angebot:

Schlachteplatte mit Blutwurst, Leberwurst, Wellfleisch und gebratenem Schweinebauch, Kartoffeln, Sauerkraut und Erbsbrei zum Preis von 9,80 EUR.

Ausserdem:

Roastbeef mit Röstzwiebeln zum Preis von 15,50 EUR.

Wegen der grossen Nachfrage Voranmeldung erwünscht unter Telef. 033082-50204 oder mit dem Vorverkaufslink.


Vorbestellung / Preise 
Veranstaltungsort:
Seelig's Gast- & Logierhaus
Dorfstraße 47
16775 Dollgow
Veranstalter:
Seelig's Gast- und Logierhaus Dollgow am See
Telefon 033082-50204


26.02.2017 (So) um 10:00 Uhr - Lauftreff am Sonntag - Spiel & Sport
Event:Lauftreff am Sonntag

Treff für alle Bewegungssportler zum gemeinsamen Lauf in der Natur im Laufpark Stechlin. Die Laufstrecke kann je nach Kondition selbst bestimmt werden.

Nach dem Laufen stehen die Duschen in Seelig's Gast- und Logierhaus den Läuferinnen und Läufern zur Verfügung.


Veranstaltungsort:
Seeligs Gast- und Logierhaus - Parkplatz
Dorfstraße 47
16775 Dollgow
Veranstalter:
Laufpark Stechlin e.V.
Telefon (033082) 51245



Fürstenberg/Havel

17.02.2017 (Fr) um 20:00 Uhr - DANCE MASTERS! - Best Of Irish Dance - Bühne & Theater
Event:DANCE MASTERS! - Best Of Irish Dance

Eine fesselnde Zeitreise durch das Irland der letzten 200 Jahre – irisch frisch und lebensfroh!

Lust auf einen Abend geballte Energie auf der Bühne? Furiose, leichtfüßige Tanzleidenschaft? Dazu großartige Live-Musik und irisches Lebensgefühl pur?

Herzlich Willkommen zu DANCE MASTERS! – Entlang der fesselnden Love-Story von Patrick und Kate erleben Sie das Beste aus über 200 Jahren irischer Musik- und Stepptanzgeschichte!

Eine Auswahl der besten irischen Stepptänzer und Stepptänzerinnen wirbeln und „clicken“ in atemberaubendem Tempo über die Bühne und scheinen die Gravitation einfach aufzuheben.

Dazu die fröhlich mitreißenden Banjo-Rhythmen, traditionellen Pipes und original irischen Vocals der allabendlich gefeierten Band.

Dass die DANCE MASTERS dabei ansteckende Lebensfreude und ungestüme Dynamik beinahe lässig mit tänzerischer Präzision und perfekter Choreografie verbinden, fasziniert Hunderttausende begeisterter Besucher seit Jahren – viele von ihnen immer wieder.

Mit zusätzlicher Live-Übertragung der Tänzer auf großer Video-Leinwand!


Veranstaltungsort:
Sport- und Mehrzeckhalle
Berliner Straße 76
16798 Fürstenberg/Havel
Veranstalter:
Webmaster-LOOK&BOOK
Telefon 033082-405777



Kappe

12.02.2017 (So) um 17:00 Uhr - The Gregorian Voices - Gregorianik meets Pop - Vom Mittelalter bis heute - Konzert
Event:The Gregorian Voices - Gregorianik meets Pop - Vom Mittelalter bis heute

Die Gruppe THE GREGORIAN VOICES beweisen stets, dass sie die Verschmelzung von Choral und Popmusik eindrucksvoll beherrschen. Mit ihrem Leiter Georgi Pandurov und acht außergewöhnlichen Solisten tritt sie das Erbe des Männerchors GLORIA DEI an.

Das aktuelle Vokaloktett aus Bulgarien hat es sich zur Aufgabe gemacht hat, die frühmittelalterliche Tradition des gregorianischen Chorals wieder aufzunehmen. Alle acht Sänger haben eine klassische Gesangsausbildung und singen gemäß der gregorianischen Tradition einstimmig, unbegleitet und in lateinischer Sprache. Mit ihren hervorragenden Stimmen und zahlreichen Solostücken beweist der Chor, dass Gregorianik auch heute noch lebendig ist. Das Programm der GREGORIAN VOICES besteht aus klassisch-gregorianischen Chorälen, orthodoxen Kirchengesängen, Liedern und Madrigalen der Renaissance und des Barock sowie einigen ausgewählten Klassikern der Popmusik, gesungen im Stil der mittelalterlichen Gregorianik. Die Lieder sind von geistlicher Tiefe geprägt und entführen den Zuhörer in die Welt der mittelalterlichen Klöster. Den Mitgliedern der Gruppe wurde zudem die seltene Erlaubnis zuteil, während der Konzerte Mönchsgewänder zu tragen, wodurch die größtmögliche Authentizität erreicht wird.

Für ihr Vorhaben, die Tradition der orthodoxen Kirchenmusik wiederzubeleben, erhielt das Ensemble zahlreiche internationale Auszeichnungen. Erleben Sie wie das Ensemble THE GREGORIAN VOICES einem Bogen zwischen Mittelalter und Moderne spannt und genießen Sie diese wunderschöne Zeit der Besinnung.


Veranstaltungsort:
Ev. Kirche
Dorfstraße 37
16792 Kappe
Veranstalter:
Webmaster-LOOK&BOOK
Telefon 033082-405777



Kyritz

06.02.2017 (Mo) um 18:00 Uhr - Peter Orloff & Schwarzmeer Kosaken-Chor - Konzert
Event:Peter Orloff & Schwarzmeer Kosaken-Chor

Ihm zur Seite stehen Künstler der absoluten Weltklasse – abgrundtiefe Bässe, für die Russland
berühmt ist, atemberaubende Tenöre und als weiteres Highlight eine absolute Rarität, ein
männlicher Sopran von der Kiewer Oper. Stimmwunder oder Wunderstimmen – beides stimmt!
Zum Ensemble gehören auch grandiose russische Instrumentalvirtuosen, die vormals die
Konzertbesucher von Peter Orloffs Freund und Weggefährten im Schwarzmeer Kosaken-
Chor der 50-er Jahre – Ivan Rebroff - faszinierten. Begeisternde TV-Auftritte vor einem
Millionenpublikum und zahlreiche vergoldete Tonträger unterstreichen den Ruf des Schwarzmeer
Kosaken-Chores als herausragendes Kosaken-Ensemble unserer Zeit.
Das Konzert – oder besser gesagt „Konzertereignis“ - ist ein wahres Feuerwerk von
Wunschmelodien und eine musikalische Reise durch das alte Russland mit Romanzen,
Geschichten und Balladen von überwältigender Ausdruckskraft, tiefer Melancholie und
überschäumendem Temperament. Heldentaten, Ruhm und Größe vergangener Tage erstrahlen
neu in hellem Glanz und rufen Erinnerungen und Sehnsüchte wach.
Gewaltig! Mystisch! Geheimnisvoll….
Es gibt viele Kosakenchöre – aber nur einen Schwarzmeer Kosaken Chor!


Veranstaltungsort:
Kulturhaus Kyritz
Perleberger Straße 8
16866 Kyritz
Veranstalter:
Webmaster-LOOK&BOOK
Telefon 033082-405777



Netzeband

25.02.2017 (Sa) um 19:00 Uhr - Musikalische Lesung mit DAGMAR MANZEL - Literatur & Lesung
Event:Musikalische Lesung mit DAGMAR MANZEL

Zu Gast:
DAGMAR MANZEL
Musikalische Lesung aus „Irgendwo“ von Agota Kristof
Musik: Helmut Oehring; Akkordeon: Felix Kroll

Ein Mann erstarrt zu Stein, als er seinen Hund zum letzten Mal umarmt. Ein Toter streift durch die Straßen, als Greis unter Greisen, von Kindern unbemerkt. Eine Frau erklärt dem Arzt, dass sie nicht versteht, wie die Axt in den Schädel ihres Gatten kommen konnte … Agota Kristofs Texte sind Daseinsschilderungen der unterschiedlichsten Art, schön, traurig, brutal, seriös und bedrohlich, und sie bilden vielleicht den intimsten Teil ihres großartigen Werks.

Dagmar Manzel liest aus ›Irgendwo‹, Agota Kristofs Erzähl-Band mit Prosaminiaturen, kleine Geschichten, Parabeln und Traumsequenzen.

Dagmar Manzel ist preisgekrönte Theaterschauspielerin (»Faust«-Preis), Filmschauspielerin (Grimme-Preis) und jetzt auch Tatort-Kommissarin. An der Komischen Oper Berlin tritt sie als Diseuse und Sängerin in die Fußstapfen von Fritzi Massary. Mit unglaublicher Leichtigkeit vereint sie auch bei dieser musikalischen Lesung ihre Talente, begibt sich in einen Dialog mit Agota Kristof und singt Lieder aus der Oper »AGOTA?«, die Helmut Oehring für Dagmar Manzel geschrieben hat und die 2016 am Staatstheater Wiesbaden uraufgeführt wurde.


Veranstaltungsort:
Temnitzkirche
Dorfstraße 6
16816 Netzeband
Veranstalter:
Webmaster-LOOK&BOOK
Telefon 033082-405777



Neuruppin

03.02.2017 (Fr) um 16:00 Uhr - Heimatgefühle 2017 - Bühne & Theater
Event:Heimatgefühle 2017

Heimatgefühle - Das Konzertprogramm mit Herz - Sigrid & Marina, Judith & Mel, Original Naabtal Duo

Im Frühjahr 2017 werden wir “Heimatgefühle“ in die Konzertsäle Deutschlands bringen, so die Veranstalter AS Events GmbH und HC Hainich Concerts GmbH. „Besonders stolz sind wir darauf, dass wir Sigrid & Marina gewinnen konnten, so die Veranstalter. Die beiden Schwestern aus dem österreichischen Salzkammergut werden das neue Programm „Heimatgefühle“ – „Das Konzertprogramm mit Herz“ präsentieren. Sie bringen nicht nur Melodien aus Ihrer Heimat mit, sondern auch die schönsten Bilder aus Ihrer Region.

Sigrid & Marina sind seit ihrem Sieg beim "Grand Prix der Volksmusik" (zusammen mit den Zillertaler Haderlumpen) aus der Volksmusik-Welt nicht weg zu denken. Ihre Heimatverbundenheit, Bodenständigkeit und Herzlichkeit sind neben ihren wunderbaren Stimmen die Merkmale, die die Fans so an den Schwestern lieben. „Wir freuen uns sehr, dass wir im Frühjahr 2017 mit dem neuen Tourneeformat „Heimatgefühle“ in Deutschland unterwegs sind und die Konzerte auch präsentieren werden“, so die erfolgreichen Schwestern aus dem Salzkammergut.

Mit dabei sind das Original Naabtal Duo mit Willi Seitz und Wolfgang Edenharder und das Traumpaar der Volksmusik aus dem hohen Norden Judith & Mel werden den großen musikalischen Reigen vervollständigen.


Veranstaltungsort:
Kulturhaus Stadtgarten
Karl-Marx-Straße 103
16816 Neuruppin
Veranstalter:
Webmaster-LOOK&BOOK
Telefon 033082-405777


04.02.2017 (Sa) um 22:00 Uhr - FRA DIAVOLO Teute & Totze von den BEATSTEAKS - Disco / Party
Event:FRA DIAVOLO Teute & Totze von den BEATSTEAKS

Unter dem Synonym Fra Diavolo kommen am Samstag, dem 04. Februar Teute & Totze von den BEATSTEAKS in die Kulturkirche Neuruppin. Die Beatsteaks sind eine der erfolgreichsten deutschen Rockbands, in einer Zeit, in der Schlager, HipHop und elektronische Musik die Charts bestimmen. Wie das funktioniert, zeigten sie bereits zwei Mal in Neuruppin. Jetzt kommen sie als DJ Team zurück und „… wollen eigentlich nur eine geile Party schmeißen.“

Wer bei Fra Diavolo an Dick-und-Doof oder feurige Pasta denkt, liegt auf ganzer Linie falsch. Wenn Teute & Totze auflegen geht es um verteufelt guten Sound mit nostalgischem Stempel. Das Berliner DJ-Duo, bestehend aus Totze Trippi und Teute von den BEATSTEAKS, lässt keine Gelegenheit aus, sich fette HipHop-Tracks à la Dr. Der, Jay-Z oder 45 Kings ans Revers zu pinnen und auch mal in Richtung Soul, Pop und Rock-Universum zu schielen. So ganz will sich das Duo Infernale nicht festlegen. Muss es aber auch gar nicht. Ekstatische Zustände auf der Tanzfläche sind sowieso ihre Paradedisziplin.

Dazu haben sie ihren DJ Attendanten Dennis Concorde im Gepäck, der genau so tickt und erst aufwärmt und zum Schluss rauswirft.


Veranstaltungsort:
Kulturkirche Neuruppin
Virchowstraße 41
16816 Neuruppin
Veranstalter:
Webmaster-LOOK&BOOK
Telefon 033082-405777


05.02.2017 (So) um 17:00 Uhr - Kammerkonzert Violine, Bratsche und Klavier - Konzert
Event:Kammerkonzert Violine, Bratsche und Klavier

Johannes Brahms - Sonate von op. 120 Nr. 1 für Viola und Klavier
W. A. Mozart - Duo in G KV 423 für Violine und Viola
W. A. Mozart - Duo in B KV 424 für Violine und Viola
L. v. Beethoven - "Kreutzer" Sonate, A -Dur op. 47


Veranstaltungsort:
Sparkasse Ostprignitz-Ruppin
Fontaneplatz 1
16816 Neuruppin
Veranstalter:
Webmaster-LOOK&BOOK
Telefon 033082-405777


08.02.2017 (Mi) um 20:00 Uhr - Bodo Wartke - Was, wenn doch? - Kabarett & Comedy
Event:Bodo Wartke - Was, wenn doch?

Der Gentleman-Entertainer am Flügel meldet sich zurück!
Mit seinem fünften Klavierkabarettprogramm bezeugt Bodo Wartke, dass es möglich ist, seiner Bühnenkunst treu zu bleiben und zugleich für neue Begegnungen und Einflüsse offen zu sein.
Der Sprachjongleur, der auf eine bald 20 Jahre währende Karriere zurückblicken kann, macht sich sinnend und singend auf den Weg – jede Menge Fragen im Gepäck – und lädt das Publikum zu einem Perspektivwechsel ein.


Veranstaltungsort:
Kulturhaus Stadtgarten
Karl-Marx-Straße 103
16816 Neuruppin
Veranstalter:
Webmaster-LOOK&BOOK
Telefon 033082-405777


11.02.2017 (Sa) um 15:00 Uhr - Die kleine Meerjungfrau - das Musical - für die ganze Familie! - Kinder & Familie
Event:Die kleine Meerjungfrau - das Musical - für die ganze Familie!

Das Musical-Ereignis für die ganze Familie über die kleine Nixe und ihre Unterwasserfreunde, die an Land das Abenteuer ihres Lebens erwartet!

Seit nun mehr fast 30 Jahren begeistert Disneys Version „Arielle“ von Hans Christian Andersens Märchen über die spannende Unterwasserwelt der kleinen Meerjungfrau Generationen. Nun ist die immer junge Geschichte von der Begegnung zweier fremder Welten und der Sehnsucht nach dem Unbekannten als fantasievolles Familien-Musical für Jungs und Mädchen ab vier Jahren und für alle, die das Kind in sich zumindest für ein paar Stunden einmal wieder zum Leben erwecken wollen, zu erleben – natürlich mit Happy End.

Familienmusical geeignet für Kinder ab 4 Jahren,
Dauer ca. 120 min. inkl. Pause

Inhaber eines Schwerbehindertenausweises mit „B-Vermerk“ bitte unter der Hotline: 01805 - 600 311 melden.


Veranstaltungsort:
Kulturhaus Stadtgarten
Karl-Marx-Straße 103
16816 Neuruppin
Veranstalter:
Webmaster-LOOK&BOOK
Telefon 033082-405777


17.02.2017 (Fr) um 20:00 Uhr - ABBA GOLD - The Concert Show - Live! - Konzert
Event:ABBA GOLD - The Concert Show - Live!

ABBA GOLD heißt die Show, die die unvergessenen Songs von Agnetha, AnnaFried, Björn und Benny in einer furiosen Live-Inszenierung darbietet.

ABBA GOLD lässt den Glamour-Pop und Ohrwürmer aus der Glitzerwelt, die unvergesslichen Superhits auf einer Konzertbühne wieder aufleben. Grundlage der Show war das intensive Studium unzähliger Videos, Fotobände, Plattencover sowie des typischen Sounds der Supergroup. In der heutigen ABBA GOLD Show werden diese klassischen Inhalte noch erweitert durch die Präsentation einiger Hits von ABBA im Unplugged-Gewand und einer Videoshow.


Veranstaltungsort:
Kulturhaus Stadtgarten
Karl-Marx-Straße 103
16816 Neuruppin
Veranstalter:
Webmaster-LOOK&BOOK
Telefon 033082-405777



Oranienburg

04.02.2017 (Sa) um 17:00 Uhr - Peter Orloff & Schwarzmeer Kosaken-Chor - Konzert
Event:Peter Orloff & Schwarzmeer Kosaken-Chor

„Gewaltig! - Mystisch! – Geheimnisvoll! - „Stimmen so schön und groß wie Russland“
und „Orloff’s Wunderchor“ - so schreibt die Presse. „Ein musikalisches Naturereignis“, „Zum
Weinen schön“ und „Ein Konzert mit Gänsehaut-Garantie“ – so die Kommentare der Zuschauer.
In den 50-er Jahren begründete der heutige musikalische Gesamtleiter des Schwarzmeer
Kosaken-Chores als jüngster Sänger aller Kosakenchöre der Welt und schon damals einer der
gefeierten Solisten im legendären 1938 gegründeten Schwarzmeer Kosaken-Chor seine bis
heute nahezu beispiellose Karriere.
Aus dem kleinen Jungen mit der aufsehenerregenden Stimme wurde die „Schlagerlegende
Peter Orloff“ mit geschätzt über 50 Millionen verkauften Tonträgern, 19 eigenen Charts-Erfolgen
und zahlreichen Goldenen Schallplatten als Sänger, Komponist, Textdichter und Produzent von
Millionenerfolgen u.a. für Peter Maffay, Bernd Clüver und - natürlich - auch ihn selbst!
Nach glanzvoller Karriere in einer anderen musikalischen Welt führt der einem berühmten
russischen Adelsgechlecht entstammende Peter Orloff seit nunmehr 20 Jahren den
Schwarzmeer Kosaken-Chor als eines der erfolgreichsten Vokal-Ensembles unserer
Zeit auf ausgedehnten Tourneen durch Kirchen und Konzertsäle Europas von Erfolg zu
Erfolg. Beeindruckende Pressestimmen von den 50-er Jahren bis heute dokumentieren die
Ausnahmestellung, die Peter Orloff selber als Solist des Schwarzmeer Kosaken-Chores damals
wie heute innehat.
Ihm zur Seite stehen Künstler der absoluten Weltklasse – abgrundtiefe Bässe, für die Russland
berühmt ist, atemberaubende Tenöre und als weiteres Highlight eine absolute Rarität, ein
männlicher Sopran von der Kiewer Oper. Stimmwunder oder Wunderstimmen – beides stimmt!
Zum Ensemble gehören auch grandiose russische Instrumentalvirtuosen, die vormals die
Konzertbesucher von Peter Orloffs Freund und Weggefährten im Schwarzmeer Kosaken-
Chor der 50-er Jahre – Ivan Rebroff - faszinierten. Begeisternde TV-Auftritte vor einem
Millionenpublikum und zahlreiche vergoldete Tonträger unterstreichen den Ruf des Schwarzmeer
Kosaken-Chores als herausragendes Kosaken-Ensemble unserer Zeit.
Das Konzert – oder besser gesagt „Konzertereignis“ - ist ein wahres Feuerwerk von
Wunschmelodien und eine musikalische Reise durch das alte Russland mit Romanzen,
Geschichten und Balladen von überwältigender Ausdruckskraft, tiefer Melancholie und
überschäumendem Temperament. Heldentaten, Ruhm und Größe vergangener Tage erstrahlen
neu in hellem Glanz und rufen Erinnerungen und Sehnsüchte wach.
Gewaltig! Mystisch! Geheimnisvoll….
Es gibt viele Kosakenchöre – aber nur einen Schwarzmeer Kosaken Chor!


Veranstaltungsort:
St. Nicolai Kirche
Havelstr. 28
16515 Oranienburg
Veranstalter:
Webmaster-LOOK&BOOK
Telefon 033082-405777



Wittstock/Dosse

15.02.2017 (Mi) um 19:30 Uhr - FOREVER QUEEN - performed by QueenMania - Bühne & Theater
Event:FOREVER QUEEN - performed by QueenMania

Hier wird ein Stück Musikgeschichte wieder lebendig

2016 ist ein ganz besonderes Jahr. QUEEN Fans wissen warum. Der große Freddie Mercury würde im September seinen 70. Geburtstag feiern.

„Für uns Anlass genug, unsere erfolgreiche Tribute Show „FOREVER QUEEN performed by QueenMania“ noch spektakulärer, noch detailverliebter zu präsentieren.“ so Michael Noll, Inhaber Reset Production.

Die Jubiläumstour 2016/2017 ehrt den Ausnahmekünstler Freddie Mercury und feiert QUEEN temperamentvoll und originalgetreu.

QUEENMANIA besteht aus Vollblut-Musikern und zugleich eingefleischten QUEEN-Fans. Seit ihrer Gründung im Jahr 2006 lassen die Künstler auf ihren Europatourneen die Faszination Freddie Mercury und QUEEN fulminant wiederaufleben. QUEENMANIA bringt den monumentalen Queen-Sound in Perfektion zurück auf die Bühne.

Leadsänger Sonny Ensabella zelebriert die großen Hits gesanglich und optisch phänomenal nah am Original. Grandios auch seine Bühnenpräsenz, geprägt von der unverwechselbaren Theatralik und den großen Posen, mit denen Freddie Mercury sein Publikum in den Bann zog.

Feiern Sie mit uns ein Stück Musikgeschichte. LIVE on Stage. Mit den typischen, phantasievollen Glitzerkostümen, die mit viel Liebe zum Detail und exklusiv für die Show nach Originalvorlagen entworfen wurden. Einzigartig inszeniert in einer aufwändig produzierten Multimedia- und Lightshow.


Veranstaltungsort:
Stadthalle
Ringstraße 28
16909 Wittstock/Dosse
Veranstalter:
Webmaster-LOOK&BOOK
Telefon 033082-405777