Sie sind hier: Die Geburt
17.10.2017

Die Geburt des Keramik Hotels

Die Keramik Manufaktur Dornbusch GmbH, einige der wenigen Keramikfabriken, die das komplette Sortiment in Deutschland produzieren, suchte eine neue Produktionsstätte, nachdem die alte zu große DDR-Produktionshalle in der Rhinstraße mit vertretbarem Aufwand nicht saniert werden konnte.

Ofen füllen
Henkel verputzen
Malen
Glasur spritzen
Transport
Gläserne Produktion

Im Jahre 2007 fanden wir im 1996 errichteten Friedrichszentrum auf knapp 1.000 m² Fläche eine neue Produktionsstätte. 12 Jahre stand das als Ladenpassage geplante Gebäude leer, bis wir 2008 die untere Etage als Keramikbetrieb einrichteten. Die gläserne Produktion, für jeden Besucher zu besichtigen, entstand.

Der Umzug von 5.000 m² auf 1.000 m² brachte natürlich einige Probleme mit sich, die jeder, der sich schon einmal verkleinert hat, aus Erfahrung kennt. So wurde jeder Quadratmeter für die Produktion benötigt – für ein Büro war kein Platz. - Da kam der rettende Gedanke eines mitdenkenden Freundes:

„...die gesamte erste Etage steht leer – vielleicht lässt sich dort ein Büro mieten...“. Sehr kulant war der Eigentümer, die GbR Rheinsberg, und vermietete uns kurzfristig drei Zimmer für Büro und Aufenthaltsräume.

Rohbau vor dem Wachküssen

Nach Bezug der Büroräume wurde uns klar: „...hier hält seit 12 Jahren ein Hotelrohbau mit 38 Zimmern seinen Dornröschenschlaf, für den sich bislang noch kein Betreiber gefunden hat und den selbst kaum ein Ortsansässiger kennt.“ Dank eines großzügigen Vertrages konnten wir noch Ende 2008 unser Dornröschen wach küssen und mit der Sanierung und Einrichtung des Keramik Hotels beginnen.

Das war die Geburt des ersten Keramikhotels in Deutschland.

Lassen Sie sich von dem einzigartigen Flair eines Keramik produzierenden Hauses verzaubern und übernachten Sie in dem weltweit einzigen uns bekannten Hotel, in dem auch Keramik produziert wird, wenn Sie Erlebnistourismus ein wenig mögen.

Direktbuchung - Verfügbarkeit prüfen

Bitte rufen Sie uns an, wenn die gewünschten Zimmer nicht buchbar sind.

Tel. 033931/349525